S(a)itensprünge im Kamikaze: Es war schön!

Redaktion Fudder

Schön, dass ihr da wart! Wir hoffen natürlich, dass euch Allans Gesang samt Band genauso viel Freude bereitet hat wie uns. Hier nochmal ein bisschen Material um den Abend Revue passieren zu lassen.



Wir hatten zwar eine Videocam dabei, leider hatte das Licht aber noch ein anderer Videofilmer, daher ersparen wir euch den Anblick eines viel zu dunklen Videos und greifen auf ein von uns längere Zeit nicht mehr benutztes Tool zurück: die Audio-Diaschau.

Hierein kleiner Eindruck von gestern.


Schade nur, dass es nicht genauso rüberkommt, wie es war...denn Allans Stimme ist einfach der Hammer. Ein großer Dank geht übrigens auch noch mal an Andreas Bühler, der zu Besuch aus Berlin da war und sich spontan mit Mandoline dazugesellte. Die zwei haben schon einige Auftritte als "Die Picknicker" im Elztal absolviert und unterhalten mit ihren Späßen ebenso wie mit ihrer Musik. Ich denke, es war nicht das Letzte Mal, das wir die Combo zu hören bekommen. Wir bedanken uns nochmal bei S(a)itensprünge: Andreas Disch (Bass), Dominik Becherer (Gitarre), Veronika Schwörer (Vocals), Allan Garnelis (Vocals & Gitarre) und  Andreas Bühler (Mandoline) für das schöne Konzert.

 

Mehr dazu:

Band-Namenskunde: S(a)itensprünge