Runzmattenweg: Schläger überfallen 17-Jährigen

fudder-Redaktion

Am Sonntagfrüh um 1 Uhr ist ein 17-Jähriger von zwei Unbekannten im Bereich der Haltestelle Runzmattenweg zusammengeschlagen und beraubt worden. Die Schläge waren so heftig, dass das Opfer eine Erinnerungsstörung erlitt.

Die Schläger klauten dem Jugendlichen Geldbeutel und Handy. Die Ermittlungen ergaben, dass dem Jugendlichen eine Person namens Lars zu Hilfe kam. Dieser Lars könnte ein wichtiger Zeuge sein und wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen. Telefon: 0761/882-4884.


Mehr dazu: