Rund ums Münster: Es ist wieder Freiburger Laufnacht

fudder-Anzeige

Die Startgebühr ist in diesem Jahr 2 Euro günstiger: Am Freitag, 3. Juni startet die Freiburger LaufNacht auf ihrer spektakulären neuen Strecke "rund ums Münster" - eben ein echter Innenstadt-Lauf. Wo es entlang geht und wie Du mitlaufen kannst:



Start und Ziel befinden sich prominent am Karlsplatz, die Route führt am Kornhaus vorbei direkt auf den Münsterplatz, zurück geht es durch Schuster- und Herrenstraße. 1100 Meter vor spektakulärer Altstadtkulisse: die Strecke ist ein echter Innenstadtlauf.


Ein Lauf-Fest für die ganze Familie

Der Sportverein PTSV Jahn veranstaltet mit über 200 ehrenamtlichen Helfern 2016 wieder die größte nicht-kommerzielle Lauf-Veranstaltung in Freiburg, die mit der neuen Strecke auch die schönste Veranstaltung ihrer Art ist - für Läufer und Zuschauer! Kinder, Jugendliche und ambitionierte Freizeitläufer aller Altersgruppen gehen am frühen Abend des 3. Juni auf die Strecke. Von jeder Startgebühr - 2 Euro günstiger als im Vorjahr -  geben die Veranstalter einen Euro an den Münsterbauverein als Spende weiter, denn die Freiburger LaufNacht ist mit der Stadt verbunden.

6 Läufe

Die Kleinsten werden die Ersten sein: Beim Kids-Run gehen die jüngsten Teilnehmer der Jahrgänge 2006 und jünger auf eine verkürzte Strecke, bevor die älteren Schüler in drei Altersgruppen die große 1100-Meter-Runde mit Münsterplatz und Altstadt absolvieren. Die volle Distanz von 6 Runden nimmt der Sportlerlauf um 20 Uhr unter die Schuhsohlen, bevor der Hobbylauf (5 Runden) um 21:00 Uhr startet. Ebenfalls Teamgeist erfordert der Kampf der 4-köpfigen Schul-Staffeln um die inoffizielle Freiburger Schulmeisterschaft in den jeweiligen Klassenstufen. Außerdem gibt es zu jeder Anmeldung wertvolle Gutscheine der Sponsoren.

Mehr dazu: