zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Fotoworkshop der hKDM: Mitmachen erwünscht!

Fotografieren, bearbeiten, plakatieren: Studierende der Hochschule für Kunst, Design und populäre Musik bieten am Samstag einen Fotografie-Workshop im öffentlichen Raum an. Jugendliche ab 16 Jahren können sich noch anmelden. Was sie dort erwartet: (weiterlesen...)

 
 

GEZ: Was tun bei WG-Ärger mit dem Rundfunkbeitrag?

Der Rundfunkbeitrag führt immer wieder zu Ärger. Neuerdings auch in WGs, denn da wird es richtig kompliziert mit der neuen Haushaltsabgabe. Jetzt vollstreckt die frühere "GEZ" auch rückwirkend. Was das für Studierende bedeutet, und was man tun kann: (weiterlesen...)

 

Erstis feiern auf dem Augustinerplatz

Feiern, das geht schon ganz gut: Kaum in Freiburg angekommen, haben Erstis am Dienstagabend den Augustinerplatz gestürmt. Ausgestattet mit Schwarzwälder Bier und Kondomen machten sie sich mit der Säule der Toleranz vertraut. (weiterlesen...)

 
 
 
 

Neue private Studentenwohnheime locken mit Luxusfaktor

Parkett, ein schickes Designer-Bad und nur so viel Gemeinschaft, wie man will – damit locken zwei neue private Studentenwohnheime. Ortstermin bei „The Fizz“ in der Zähringer Straße und „Campo Novo“ auf dem Güterbahngelände. (weiterlesen...)

 

Greenstorming: Das Freiburger Filmfestival zur Energiewende

Filmemacher aufgepasst! Das internationale Greenstorming-Filmfestival in Freiburg sucht Kurzfilme zum Thema "Erneuerbare Energien". Es winken Preisgelder bis 400 Euro. Die Details: (weiterlesen...)

 

Jurastudierende bieten kostenlose Rechtsberatung an

Schon wieder Probleme mit dem Vermieter? Jura-Studierende bieten mit "Pro Bono" eine kostenlose Rechtsberatung für Studierenden an. Wie die funktioniert: (weiterlesen...)

 

Die UB hat jetzt einen Sonnenschutz

Die Südostfassade der neuen Unibibliothek besteht zu 70 Prozent aus Glas. Das Problem: Glas reflektiert Sonnenlicht und blendet dann die Autofahrer. Also hat das Unibauamt jetzt einen Sonnenschutz installiert. (weiterlesen...)

 

Was Sprachschüler aus der ganzen Welt an Freiburg mögen

Mehr als 600 Studierende aus der ganzen Welt lernen in den Sommerkursen des Sprachlehrinstitut der Uni Freiburg vier Wochen lang in Freiburg Deutsch – und Badisch. Wir haben sechs von ihnen gefragt, wie es ihnen bisher in Südbaden gefällt: (weiterlesen...)

 

Studierendenwerk wirbt für seine Dienste mit einem interaktiven Video-Spiel

Lernen oder Feiern? Mensa oder selbst kochen? Mama anrufen und um Geld anbetteln oder BaFöG? Studieren ist nicht immer leicht, ständig müssen wichtige Entscheidungen gefällt werden. Welche Entscheidung welche Konsequenzen hat, zeigt ein interaktives Video-Spiel des Studierendenwerks, das Studierende entwickelt haben: (weiterlesen...)

 

Dienstag: Der Science Jam und die Grenze zwischen Mensch und Maschine

Der Mensch in der Maschine – oder doch die menschliche Maschine? Der Albtraum des manipulierten Gehirns wird beim vierten Science Jam von einem Autor und einem Neurochirurgen auf die Probe gestellt. (weiterlesen...)

 

Warum ein Leichenwagen mit zerstochenen Reifen vor dem KG 2 steht

Seit einer Woche steht er vor dem KG 2 - ein grauer Leichenwagen mit zerstochenen Reifen. Unistudenten rätseln, die Hausmeister wissen von nichts und auch die Polizei war anfangs ratlos. Inzwischen ist klar, was es mit dem Wagen auf sich hat: (weiterlesen...)

 

"Die Al-Qaida ist bei Facebook, Twitter und Instagram": Interview mit dem Freiburger Dschihad-Forscher Andreas Armborst

Andreas Armborst ist Al-Qaida-Forscher, Freiburger und seit neuestem: Preisträger. Für seine Dissertation "Jihadi Violence: A study of al-Qaeda’s media" hat er in München die begehrte Otto-Hahn-Medaille der Max-Planck-Gesellschaft gewonnen. Ein Interview über die al-Qaida bei facebook, den Terrorstaat ISIS und Andreas' Arabischkenntnisse: (weiterlesen...)

 

Warum Freiburger Musikwissenschaftler ein Instagram für Geräusche bauen wollen

Der Freiburger Musikwissenschaftler Prof. Dr. Rainer Bayreuther hat mit seinem Team 10.000 Euro bei einem Hochschulwettbewerb gewonnen. Die Idee: "Soundcaching", eine Website, auf der man Geräusche hochladen, verorten, sortieren und mischen kann. Wie "Soundcaching" funktionieren soll: (weiterlesen...)

 
 

Samstag: "Laufen ohne Grenzen" um den Dietenbachsee - damit Studierende in Krisenregionen zur Uni gehen können

Einen knappen Kilometer ist eine Runde um den Dietenbachsee lang. Die Mitglieder der Freiburger Studierendengruppe "Studieren ohne Grenzen" hoffen, dass am Samstag möglichst viele Läuferinnen und Läufer möglichst viele Kilometer rund um den See in Haslach laufen werden. Denn beim 3. Spendenlauf "Laufen ohne Grenzen" sammelt die Gruppe Spenden für Studierende in Krisenregionen: (weiterlesen...)

 

Fotos: Plakatwahlkampf zur Uniwahl am 24. und 25. Juni

Es ist wieder Uniwahl. Das alljährliche Demokratieritual an der Uni Freiburg wird von dem üblichen Papierkrieg begleitet, denn geworben wird der studentische Wähler noch immer hauptsächlich über Plakate. Darunter gibt es natürlich allerlei Satire. Ein Foto-Überblick über das Plakatwirrwarr. (weiterlesen...)

 

Lesung am Montag: Nichtgehörtes aus dem Leben eines Schwerhörigen

Seit seiner Kindheit ist Alexander Görsdorf schwerhörig, von Jahr zu Jahr hörte er schlechter. Über seine Erlebnisse hat der Berliner ein Buch geschrieben: "Taube Nuss - Nichtgehörtes aus dem Leben eines Schwerhörigen". Am Montag liest der Blogger, der heute ein Cochlea-Implantat trägt, bei einem Workshop des University College zum Thema Prothetik. Sina Gesell hat mit Görsdorf darüber gesprochen, was die Entscheidung für das Implantat für sein Leben bedeutet. (weiterlesen...)

 

"Es braucht Überzeugungskraft!" - Fünf Fragen an die Veranstalterin vom Elevator Pitch in Freiburg

Stell dir vor, du triffst deinen Chef im Aufzug. Du hast drei Minuten, um ihn von deiner bahnbrechenden Idee zu überzeugen. Vor dieser Herausforderung stehen zehn Jungunternehmer in spe am heutigen Donnerstag beim Elevator Pitch Baden-Württemberg in Freiburg. Wir haben mit der Veranstalterin gesprochen: (weiterlesen...)

 

Kostenlose Rechtsberatung an der Uni: Von Jura-Studierenden für andere Studierende

Der Gang zum Anwalt kann schnell teuer werden. Darum, und um Praxiserfahrung zu sammeln, gibt es jetzt eine Rechtsberatung von Studierenden für Studierende. Und das beste: sie ist völlig kostenlos. (weiterlesen...)

 

Video: So sah der Studi-Flohmarkt im Mensagarten aus

Am Sonntag war Studi-Flohmarkt im Mensagarten! Und Freiburg-YouTuber Armin Morath hat dort gemacht, was er am liebsten macht: mit der Kamera knallhart draufhalten: (weiterlesen...)

 

Am Sonntag ist Studiflohmarkt in der Mensa

Let's go Schnäppchen, let's go! Am Sonntag findet der achte Studiflohmarkt in der Mensa (Rempartstraße) statt. Dabei könnt ihr auf Schnäppchenjagd gehen - oder euren eigenen Trödel verkaufen. (weiterlesen...)

 

Betreff "Nightline": Das studentische Sorgentelefon hört jetzt auch per E-Mail zu

Die Nightline ist ein Zuhörertelefon von Studierenden für Studierende. Seit 2002 haben ihre Mitglieder am Telefon ein offenes Ohr – jetzt hören sie auch per Mail zu. Wie das funktioniert: (weiterlesen...)

 

Uni.TV: So viel Kunst steckt in der Mensa Rempartstraße

Kaum zu glauben: Die Mensa Rempartstraße ist ein architektonisches Higlight! Warum, erzählt euch Wolfgang Weismann von Uni.TV: (weiterlesen...)