zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Interview: Ein Mahlberg-Azubi packt aus

Seit einer Woche ist Mahlberg in den Medien: Auszubildende des Discounters Aldi mussten Demütigungen und Misshandlungen über sich ergehen lassen. Über die Schikanen spricht ein ehemaliger Auszubildender im Interview: (weiterlesen...)

 
 

Unternehmenslust: Am Dienstag gibt's eine Startup-Praktikumsbörse im Grünhof

Auf der Suche nach einem Praktikumsplatz? Und am besten bei einem Startup, das nachhaltig arbeitet? Bei der Praktikumsbörse Unternehmenslust im Grünhof sollen am Dienstag Studierende mit Interesse an Unternehmertum und junge Unternehmen aus der Region zusammenfinden. Wie das funktionieren soll: (weiterlesen...)

 

Wie wird man Maskenbildnerin?

Immer dreht sich alles ums Äußere - auch bei der 26-jährigen Hannah Rindler aus Freiburg. Sie ist als Maskenbildnerin nämlich für das Aussehen der Darsteller am hiesigen Theater zuständig. Wie vielseitig ihr Beruf ist und welche Schwierigkeiten er mit sich bringt: (weiterlesen...)

 

Wie wird man Bierbrauer?

Wie man Bier trinkt, wissen viele - wie man es herstellt, nur wenige. Einer von ihnen ist Joachim Rogg, 42, Braumeister der Familienbrauerei Rogg in Lenzkirch. fudder-Autorin Marlene Wilkes erzählt uns, wie er Bierbrauer geworden ist und was er in diesem Beruf alles macht: (weiterlesen...)

 

Online-Audition: An der HKDM kann man auch per Skype vorsingen

Wer an der Freiburger HKDM Populäre Musik studieren will, der muss sein musikalisches Können in einer Aufnahmeprüfung zeigen. Emmi Vaara, 21, aus Helsinki hat sich für das "International Program in Popular Music" beworben, das im kommenden Wintersemester beginnt - und konnte für ihren Studienplatz bequem von zu Hause aus vorsingen - dank Skype. (weiterlesen...)

 
 

Wie werde ich Radiomoderatorin?

Julica Goldschmidt, 32, ist Radiomoderatorin und Redaktionsleiterin der "Morgenshow" bei Baden.fm. Arbeitszeit: von sechs bis vierzehn Uhr, davon vier Stunden live On-Air. fudder-Autorin Cristina Morales ist früh aufgestanden und hat Julicas Arbeitstag begleitet: (weiterlesen...)

 

Der beinharte Bote: Eine Schicht mit einem Freiburger Fahrradkurier

"Rast ihr wirklich über jede rote Ampel?" Der Freiburger Fahrradkurier Marcus Pankopf sagt: "Ich übe mich in Geduld." Der 24-jährige Physikstudent fährt einmal in der Woche nicht nur Dokumente und Medikamente aus, sondern manchmal auch Fleisch und Gold. (weiterlesen...)

 

Mittwoch: Die Technische Fakultät informiert Schülerinnen übers Studium

Frauen und Technik - darum geht es am Mittwoch bei einer Infoveranstaltung der Technischen Fakultät der Uni Freiburg. Schülerinnen, die Informatik und Mikrosystemtechnik super finden, erfahren dort, was man als Informatikerin und Mikrosystemtechnikerin so macht - und können danach an einem achtmonatigen Mentoring-Programm teilnehmen. (weiterlesen...)

 

Mein Ferienjob im Atomkraftwerk

Nils ist Mitte Zwanzig und studiert in Freiburg. In den Semesterferien jobbt er seit mehreren Jahren in einem Atomkraftwerk in der Schweiz. Wie es ist, im AKW zu jobben und ob er Angst bei der Arbeit hat: (weiterlesen...)

 

Donnerstag: Podiumsdiskussion zu Bildungsgerechtigkeit im Audimax

In keinem anderen Industrieland entscheidet die soziale Herkunft so stark über Bildungschancen wie in Deutschland. Die Initiativen Arbeiterkind.de und Rock your Life! engagieren sich mit Mentoring-Partnerschaften für mehr Bildungsgerechtigkeit. Am Donnerstag diskutieren sie in der Uni mit Bürgermeisterin Stuchlik, einem Schulrektor und einem Bildungsforscher. (weiterlesen...)

 

Als Summer Analyst bei einer Investmentbank: "Wir verzichten auf vieles, was das Leben lebenswert macht"

Ob bei Goldman Sachs oder Merrill Lynch, ob am Standort New York oder Hong Kong, überall haben Praktikanten bei Investmentbanken dasselbe Ziel: die Festanstellung. Doch bis es so weit ist, liegen entbehrungsreiche Wochen vor ihnen. Nach dem Tod eines 21-jährigen "Summer Analyst" aus Staufen im August standen die Banken in der Kritik. Doch wie arbeitet es sich dort? Florian Keller, 26, Praktikant bei einer Investmentbank, berichtet: (weiterlesen...)

 

"Man konnte nirgendwo Hund essen": Was man als Schüler-Praktikant in China erlebt

Einen Paris-Hilton-Hund als Snack zwischendurch und jede freie Minute wird Karaoke gesungen – solche Klischees haften China irgendwie immer noch an. Um das Land wirklich kennenzulernen, sind zwei Schüler aus Staufen für ihr BOGY-Praktikum nach China gereist. fudder hat die beiden getroffen sie gefragt, wie Karaoke auf Chinesisch geht: (weiterlesen...)

 

Wie werde ich Trainerin im Westernreiten?

Viele Mädchen wollen "irgendwas mit Pferden" machen - Gabriele Zipfel vom Erlenhof in Buchenbach hat sich diesen Kindheitstraum erfüllt. Sie ist Trainerin im Westernreiten und leitet einen Reitschulbetrieb mit knapp 50 Pferden. Angefangen hat sie zwischen Kühen und Schweinen - auf dem Rücken von Kälbern. (weiterlesen...)

 

Lisa, Landmaschinenmechanikerin: Eine Frau für alle Trecker

Sie schraubt und schleift, sie versorgt Kunden mit Ersatzteilen. Lisa Nusser arbeitet seit März bei Maschinen Bader-Ritter in Freiburg. Sie ist gelernte Landmaschinenmechanikerin – ein Beruf, den nach wie vor fast nur Männer ausüben. (weiterlesen...)

 

"Wir haben uns einfach als Team gefunden": Drei Südbadener unter den Top 5 der Berufs-WM in Leipzig

Bei der Weltmeisterschaft der Berufe in Leipzig kamen drei Mitarbeiter der Waldkircher Sick AG unter die Top 5. Das beeindruckte sogar Kanzlerin Merkel, die die Teilnehmer in der vergangenen Woche kurzerhand bei sich empfing. Wie so eine Berufs-WM abläuft und wie sich die drei Jungs auf den Wettbewerb vorbereitet haben: (weiterlesen...)

 

Wie werde ich Fluglehrer?

Jonas Harter arbeitet in 2500 Metern Höhe: Der 30-jährige Freiburger ist Fluglehrer an der FFH Südwestdeutschen Verkehrsfliegerschule, die sein Großvater vor gut 50 Jahren gegründet hat. Wie man zum Fahrlehrer der Lüfte wird: (weiterlesen...)

 

Endlich Abi - und jetzt?

Durch ist's, das Abi, das Ziel von 13 Jahren Schule erreicht. Und jetzt? fudder-Autor Valentin Waibel hatte einen ganz klaren Plan für die Zeit nach dem Abi: keinen zu haben. Und jetzt? Gedanken über die Ruhe nach dem Sturm, den perfekten Abiurlaub und den Lohnsteuerjahresausgleich: (weiterlesen...)

 

Industrieklettern: Arbeiten in schwindelerregender Höhe

Der Beruf als Reinigungskraft scheint auf den ersten Blick nicht sonderlich aufregend zu sein. Für Florian König hingegen ist es der spannendste Job der Welt. Zugegeben, für ihn ist das Reinigen nur ein Teil seiner abwechslungsreichen Tätigkeit: Als Industriekletterer putzt er nicht nur Fenster, sondern wechselt auch Zifferblättern an Kirchturmuhren aus oder montiert die Glasverkleidung für die neue UB. (weiterlesen...)

 

Als Azubi ins Ausland: Mit dem Leonardo da Vinci-Programm nach ganz Europa

Nur drei Prozent aller Azubis gehen während ihrer Ausbildung ins Ausland - unter ihnen war 2009 auch die Europakauffrau Christiane Reich. Sie ging nach Barcelona, frischte ihr Spanisch auf und wohnte in einer internationalen WG. Geholfen hat der heute 25-Jährigen dabei das EU-Programm 'Leonardo da Vinci'. Der zweite Teil unserer Mini-Serie 'Als Azubi ins Ausland': (weiterlesen...)

 

Als Azubi ins Ausland: Mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm in die USA

Egal ob Auslandsemester oder Auslandspraktikum - für Studierende gibt es viele Möglichkeiten, ihren Bildungshorizont zu erweitern. Anders sieht es da bei Auszubildenden aus: Der ständige Wechsel zwischen Praxis und Schule macht es schwierig, ins Ausland zu gehen. Doch auch für Azubis gibt es Angebote. Wir stellen euch zwei Programme dafür vor. Heute: Das Parlamentarische Patenschafts-Programm, mit dem die beiden Freiburger Eva Bug und Dominic Fischer in den USA waren. (weiterlesen...)

 

Action, Spaß & Abenteuer: Wie die Bundeswehr Werbung bei Jugendlichen macht

Abenteuercamps, Action, Sport: Mit solchen Slogans sorgte die Bundeswehr im Herbst für Furore, als sie auf der Homepage des Jugendmagazins "Bravo" eine Anzeige schaltete. Der Freiburger Medienlinguist Friedemann Vogel (29) hat die Jugend-Website der Truppe nun in einer Studie untersucht – und erkennt eindeutige Werbetricks. Steve Przybilla hat mit ihm gesprochen: (weiterlesen...)

 

Zwischen Papier und Kleber: Die Buchbinderin Susanne Natterer

In Zeiten des E-Books hat sich die Freiburgerin Susanne Natterer einer alten Handwerkskunst verschrieben: der Buchbinderei. In ihrer Werkstatt in der Wiehre bindet und restauriert sie Bücher, die manchmal mehrere Jahrhunderte alt sind. fudder-Autorin Jule Markwald über eine Frau, deren Leidenschaft auszusterben scheint: (weiterlesen...)

 

Campusnah: Wie Freiburger Studierende Abiturienten die Studienfachwahl erleichtern wollen

Durchschnittlich 20 Prozent der Studierenden eines Fachs brechen ihr Studium vorzeitig ab. Denn oft genug beginnen Studienanfänger ein Studium mit falschen Erwartungen. Drei Freiburger Studierende haben einen Verein gegründet, der Schülerinnen und Schülern einen realistischen Blick auf ein Studium und mögliche Berufe geben will: Campusnah. (weiterlesen...)

 

Fear Factory im Theater Freiburg: Junge Menschen zwischen Karriereplanung und Selbstentfaltung

Welche Lebensentwürfe, Pläne und Ängste hat man in der Schule? Wie verändern sie sich, wenn man eine Ausbildung macht, studiert und ins Berufsleben einsteigt? 16 junge Menschen – die meisten davon Studierende – haben sich am Theater Freiburg in den vergangenen Wochen und Monaten intensiv mit diesen Fragen beschäftigt – und daraus das Theaterstück „Fear Factory“ gemacht. Vier von ihnen erzählen von ihren Plänen, Wünschen und Bedenken. (weiterlesen...)

 

Wie es ist, ein Freiwilliges Soziales Jahr in Kultur zu machen

Augustinermuseum, Theater, Stadtbücherei, Jugendhaus – auf den ersten Blick bietet Freiburg so einiges an Kultur. Tatsächlich sind aber von 1.100 Einsatzstellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr im Bereich Kultur nur sieben in Freiburg. fudder-Autorin Klara Hesse hat vier von ihnen getroffen und gefragt, wie ihr FSJ bisher so abläuft. (weiterlesen...)

 

» fred0815

re: Ein Gartenpool-Go oder No-Go?
Hi, da solltest du vorher...

» bearbear

re: Lieblingsbuch
Das Labyrinth der Wörter

» bearbear

Ein Gartenpool-Go oder No-Go?
Hey Leute, ich würde ...

» bearbear

re: Auf das "Hipster" für immer verschwindet
Leider nicht eingetreten....

» bearbear

re: Lieblingsserie
The X-Files. Es wird kein...

» tomtom

Tickets Kilkennys Schmitz Katze 15.10
Hallo zusammen, schwer...

» esther87

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
Aluhut nicht vergessen!

» Tivoli

Doppelbett für 15 Euro!
Hallo, da ich aus Freib...

» Tivoli

Biete Fahrrad!
Hallo, da ich aus Freib...

» christianhauck

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
Gaaaanz wichtig! Heute So...