zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Weil Til Schweiger nicht antwortete: 21-jähriger Schwarzwälder dreht Film über den Weg eines Flüchtlings

"Rassismus ist keine Meinung," findet der 21-jährige Filmemacher Nikos Gutmann aus Häusern im Schwarzwald. Mit seinem Kurzfilm „Humanity – der Weg eines Flüchtlings“ möchte er ein Zeichen für mehr Toleranz setzen. Gedreht wurde in Herbolzheim und am Schluchsee. (weiterlesen...)

 
 

Der Freiburger Nicolas Chapuis kolorierte schon Comics für Walt Disney

Kein Traum, sondern Wirklichkeit: Bereits mit 22 Jahren kolorierte der gebürtige Freiburger Nicolas Chapuis eine Comicgeschichte im Auftrag von Walt Disney, heute erweitert der selbstständige Comicillustrator sein Arbeitsgebiet auf die Entwicklung von Apps und Computerspielen. (weiterlesen...)

 

Trauer um 18-jährigen Freiburger Schauspieler Fynn Henkel

Er war ein großes Talent: Der 18-jährige Schauspieler Fynn Henkel aus Freiburg, im Kino zuletzt an der Seite von Moritz Bleibtreu in "Die schwarzen Brüder" zu sehen, ist tot. (weiterlesen...)

 

Wir sind geflüchtet

Ahmed wollte Fußballprofi beim SC Freiburg Ägyptens werden, Basel Kridli war der beste Informatiker seiner syrischen Uni, Osman Resic ist Zeuge eines bosnischen Missbrauchsfall und mafiabedroht. Was sie eint: Sie sind auf irren Wegen nach Südbaden geflüchtet - und erzählen hier ihre Geschichte: (weiterlesen...)

 

MTV, Accra, Zumba: Das aufregende Leben einer Freiburgerin, die ohne Castingshow Popstar werden will

Freiburg, Accra, Berlin - die Freiburgerin Milena Minuth aka Milena Milu hat seit 21. Juli ihr erstes Album „Love Struggle“ aus dem Ofen, ihr Video zum Reggae-Tune „Never Let You Down“ rollt über MTV, VIVA und Youtube. Ein fudder-Interview über Berlin-Stress, Reggae-Projekte in Ghana und den täglichen Kampf um die Finanzierung des Musikertraumes. (weiterlesen...)

 
 

Die bedrückende Geschichte eines Stalking-Opfers

Eine junge Frau stalkt ihren Ex-Freund und bombardiert ihn mit Beleidigungen. Einmal erhält er von ihr 72 SMS in drei Stunden. Der Mann wird systematisch in den Wahnsinn getrieben. (weiterlesen...)

 

"Ich bin ziemlich Rock'n'Roll": Interview mit Radprofi Simon Geschke

Einmal eine Etappe bei der Tour de France gewinnen – davon träumt jeder Radprofi. Vor zwei Wochen wurde dieser Traum für den gebürtigen Berliner und Wahl-Freiburger Simon Geschke Wirklichkeit. Er gewann die 17. Etappe von Digne-les-Bains nach Pra-Loup, eine schwere Bergetappe. Bernhard Amelung hat mit ihm gesprochen - übers Biertrinken, Fotos in sozialen Netzwerken und seinen Etappenerfolg. (weiterlesen...)

 

Freiburger Abenteurer-Paar bereitet sich im mexikanischen Dschungel auf Geburt seines Kindes vor

Vor der Geburt ihres Kindes tankt das Freiburger Weltreise-Paar Gwen und Patrick Kraft im mexikanischen Regenwald. Unterschlupf finden sie bei zwei "grünen Revolutionären", die sich hauptsächlich von Algen ernähren. (weiterlesen...)

 

Nach Muskelproblemen: Wie fit ist Nils Petersen?

Zittern um Freiburgs Hattrick-König: Beim 6:3-Heimsieg wurde Nils Petersen mit Adduktoren-Schmerzen ausgewechselt. Wie es vor dem Spiel in München um den Torjäger steht, erklärt Trainer Streich im Video. (weiterlesen...)

 

"Die weibliche Stimme fehlt in der Street-Art": Interview mit Künstlerin Alice Pasquini

Eine internationale Street-Art-Künstlerin malt auf einem Freiburger Spielplatz: Alice Pasquinis Kunst ziert demnächst eine Wand am Augustinerplatz. Im Interview erklärte uns die Italienerin, warum Street-Art mehr Frauen braucht. (weiterlesen...)

 

Freiburgs Instagram-Bäcker sagt: "Bei Brot geht mir immer einer ab!"

Michael Schulze ist Bäckermeister bei der Bäckerei Pfeifle. Auf Instagram wird er zum Brotbruder - seinen Broten folgen dort mehr als 1500 Follower. Im Interview sagt er: "Bei Brot geht mir einer ab!" Und er erklärt, warum sein Lieblingsbrot - der Michel - mehr als 5 Euro kostet. (weiterlesen...)

 

20 Gründe, warum wir die neuesten Instagram-Follower von Simon Geschke sind

Das ist Simon Geschke. Er hat am Mittwoch die 17. Etappe der Tour de France gewonnen. Der 29-Jährige kommt aus Berlin, wohnt und trainiert aber seit zwei Jahren in Freiburg. Simon legte einen Wahnsinns-49-Kilometer-Soloritt hin - und jubelte im Ziel dann verdienterweise ziemlich attraktiv. Wir sind seine neuesten Instagram-Follower: (weiterlesen...)

 

Wie es auf einer Metal-Kreuzfahrt nach Jamaika zu geht - eine Südbadener Metal-Legende erzählt

Musikfestivals sind meist eine schlammige oder staubige Angelegenheit. Nicht so das Metal-Festival „70000 Tons of Metal“ – das findet auf einem Kreuzfahrtschiff in der Karibik statt. Die legendäre Thrash-Metal-Band Destruction aus Weil ist mitgefahren. Redakteur David Weigend hat mit Marcel „Schmier“ Schirmer über das Phänomen „Metal Cruise“ und die Auftritte auf hoher See gesprochen. (weiterlesen...)

 

Sonntag: 25 Jahre DJ Acoma in Schmitz Katze

Inhaber eines Mode- und Plattenladens, Mitgründer des Nightlife-Magazins Subculture, Anschieber der Clubszene. Disc Jockey und Veranstalter seit 25 Jahren. Ohne DJ Acoma kein Techno in Freiburg. An diesem Sonntag feiert der Freiburger sein Silbernes Jubiläum in Schmitz Katze. Eine Würdigung. (weiterlesen...)

 

"Hört auf, Krieg zu führen": Auf ein Schokoladencroissant mit Teju Cole

Schriftsteller, Literatur-Dozent und Fotograf: Seit Veröffentlichung seines Romans "Open City" gilt Teju Cole als Vorzeige-Intellektueller eines jungen Amerika unter Präsident Obama. fudder-Autor Bernhard Amelung hat mit ihm über Freiburger Besonderheiten, Millionenstädte und das Davonlaufen gesprochen. Doch wie hat dem New Yorker das Croissant geschmeckt? (weiterlesen...)

 

Alexander Mayer: "Du reitest dann auf einer Welle"

Als Bartender mischt Alexander Mayer in der Passage46 in Freiburg Drinks. Dabei hat der 26-Jährige eigentlich Kunstschmied gelernt und steht erst seit zwei Jahren hinter der Theke. Am Montag hat er in Berlin die "Made in GSA Cocktail Competition" gewonnen: (weiterlesen...)

 

"moment mal!": Zwei junge Fotografen porträtieren Freiburger auf der Straße

Grüne Augen, braune Augen, verschmitzt oder nachdenklich, alt oder jung, mit Brille oder Piercing: Die zwei jungen Fotografen Corina Beha und Raphael Pietsch fotografieren Freiburger, die sie auf der Straße treffen. „moment mal!“ heißt ihr Projekt, denn statt Fotos im Studio zu machen sind sie auf der Suche nach Momenten, Geschichten und flüchtigen Begegnungen. (weiterlesen...)

 

Otto Normal aus Freiburg stehen kurz vor dem Durchbruch

Die Freiburger Band "Otto Normal" will weg von ihrem Party-Image. fudder-Autorin Gina Kutkat portraitiert die sechs Jungs, auf die keine Genre je so richtig passen wollte. Was "Otto Normal" als nächstes vorhaben und wie ihnen der Durchbruch gelingt: (weiterlesen...)

 

Ohne Flugzeug um die Welt (20): Melancholie in Mexiko

Ungeplante Schwangerschaft und Probleme mit Carlos: In Mexiko durchlebt das Freiburger Paar die bislang schwierigste Phase ihrer Weltreise. Bricht es das Abenteuer ab? Folge 20 im Video. (weiterlesen...)

 

"Letztes Wochenende war ich verheiratet - für eine Nacht"

Die 22-jährige Studentin Helena Hartl aus Freiburg heiratete am vergangenen Samstag ihre Freundin - auf einer Party in Freiburg. Schon am nächsten Morgen lösten sie die Ehe wieder auf. Wie es ist, für eine Nacht verheiratet zu sein: (weiterlesen...)

 

Neue Talkshow in der Passage 46 am Donnerstag - zu Gast: Fritz Keller

Beim ersten "Donnerstalk" treffen Baden.fm-Moderatorin Julica Goldschmidt und Journalistin Anna Lena Zehendner den SC-Präsidenten Fritz Keller zum intimen Talk in der Passage 46.   (weiterlesen...)

 

Interview: Xifan Yang stellt ihr neues Buch in Freiburg vor

Vor 9 Jahren war Xifan Yang fudder-Autorin. Sie erfand 2006 die fudder-Stilfrage. Inzwischen lebt und arbeitet sie als Journalistin in Schanghai. Jetzt stellt sie in Freiburg ihr neues Buch vor. Yang schreibt über das Schicksal ihres Großvaters unter Mao und über ihre Arbeit als Journalistin im heutigen China. Warum das Buch dort nicht erscheinen darf, erklärt sie im Interview: (weiterlesen...)

 

Interview mit Rocko Schamoni: "Die ganze Welt sagt OMG. Das ist doch scheiße!"

Rocko Schamoni: Lichtgestalt des Hamburger Untergrunds. Punk. Entertainer. Romanautor. Multitalent. Am Freitag liest er im E-Werk aus seinem Buch "5 Löcher im Himmel". Im fudder-Interview spricht er über seine Depressionen, die gigantische Gleichschaltungsmatrix Internet und erklärt, warum alle jungen Leute nach Halle ziehen sollten. (weiterlesen...)

 

Andreas Blum radelt von Freiburg nach Isfahan - und sammelt für syrische Flüchtlingskinder

Isfahan ist Freiburgs iranische Partnerstadt. Andreas Blum radelt von Denzlingen über Freiburg dort hin. Vier Monate wird er unterwegs sein, 7000 Kilometer strampeln, Anatolien und Kappadokien durchqueren - und damit Spenden für syrische Flüchtlingskinder sammeln. (weiterlesen...)

 

Diese Japanerin stellt in der Wiehre Schmuck her - aus Kimonos und Koralle

Ohrringe, Halsketten oder Haarspangen: Mai Shirato stellt in der Freiburger Wiehre Schmuck her. Zu ihren Arbeitsmaterialien zählen Goldplättchen und selbstgemachter Filz. fudder-Autorin Violetta Kuhn hat sie in ihrem Werkstatt besucht: (weiterlesen...)

 

» maddis

Freiburger Paddelgruppe für Landlocked Surfer
Moin, ich poste das je...

» OliScratch

re: Biete WG-Zimmer,18qm, für den Zeitraum 15.09.-31.12.2015
Hi, habe Dir eine Nachric...

» Bulule

internet & Bad Krozingen
Hallo everyone Sorry I...

» UffmLand

re: Museumsbergwerk Schauinsland
Das Berwerk von Herrn Ber...

» strohhut

Museumsbergwerk Schauinsland
An: Die Stadt Freiburg ...

» OliScratch

re: Biete WG-Zimmer,18qm, für den Zeitraum 15.09.-31.12.2015
Habe Dir eine Nachricht g...