zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Mann raubt 23-Jährigen im Sedanquartier das Handy

Nicht um ein Gespräch ging es einem Mann am Freitagmorgen, als er gegen 4 Uhr einen 23-Jährigen an der Ecke Belfort- und Wilhelmstraße ansprach. Er entriss dem jungen Mann das Smartphone und rannte davon. (weiterlesen...)

 
 

Polizei warnt vor Sexfalle – Kontaktaufnahme über soziale Netzwerke

Sie bringt ihre Opfer dazu, sich im Video-Chat auszuziehen oder sich sexuell zu befriedigen: Eine Erpresserbande ist mit einem attraktiven Köder derzeit im Landkreis Waldshut auf Männerfang. (weiterlesen...)

 

Vermeintlicher Handyklau: 18-Jähriger täuscht in Freiburg eine Straftat vor

Wenn ein Geschäft zu gut ist, um wahr zu sein, ist es meistens nicht ganz koscher. An diesen Grundsatz hätte sich besser auch ein 41-jähriger Mann in Freiburg gehalten. So bekam er nach einem Smartphone-Kauf Besuch von der Polizei. (weiterlesen...)

 

Bombendrohung am Freiburger Hauptbahnhof: Verdächtiger festgenommen

In Stuttgart ist ein Mann festgenommen worden, dem die Bombendrohung gegen den Freiburger Hauptbahnhof im Oktober zur Last gelegt wird. Diese hatte einen fast zweistündigen Stillstand verursacht. (weiterlesen...)

 

Vierjähriger spielt mit Taschenlampe im Bett – Nachbarn vermuten Einbrecher

Ein Einbrecher schien mit einer Taschenlampe durch die Nachbarwohnung zu laufen – da riefen besorgte Anwohner in Weingarten die Polizei. Doch die trafen vor Ort keinen Einbrecher, sondern einen Vierjährigen mit einer Taschenlampe.   (weiterlesen...)

 
 

Merkwürdiges Eigentumsdelikt: Dieb klaut in Denzlingen Mist im Wert von 1000 Euro

Die Polizei in Denzlingen sucht nach einem Dieb, der es auf Biomist abgesehen hat. Eine stattliche Menge hat er mittlerweile entwendet: (weiterlesen...)

 

Freiburg verhängt strenge Verbote gegen 20 SC-Ultras

Das Ordnungsamt der Stadt Freiburg hat gegen eine Gruppe von Fans des SC Freiburg drastische Maßnahmen ergriffen: Sie dürfen bei Heimspielen das Gebiet rund ums Stadion, die Innenstadt und Teile des Stühlinger nicht betreten. (weiterlesen...)

 

Unbekannte stehlen Hilfspakete für bedürftige Kinder

Sie sollten bedürftigen Kindern in armen Ländern eine Freude zu Weihnachten bereiten – etwa 30 Hilfspakete mit Süßigkeiten und Spielzeug. Doch Unbekannte stahlen die Weihnachtspäckchen aus einem Auto in Freiburg-Zähringen. (weiterlesen...)

 

Überfall beim Runzmattenweg

Drei Männer haben am Montagabend bei einer Unterführung zwischen Runzmattenweg und Zehnsteinweg einen Mann hinterrücks überfallen. Die Polizei sucht nach Zeugen. (weiterlesen...)

 

Passantin rettete durch ihre Aufmerksamkeit einem obdachlosen Mann das Leben

Am Sonntagabend hat eine Passantin in der Freiburger Innenstadt mehr als nur eine gute vorweihnachtliche Tat vollbracht: Sie hat einem 46 Jahre alten obdachlosen Mann mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit das Leben gerettet. (weiterlesen...)

 

Sexueller Übergriff: Mann attackiert junge Frau am Bahnweg

Am Sonntagmorgen hat ein Mann eine junge Frau auf dem Bahnweg zwischen Wentzinger Straße und Basler Landstraße in sexueller Absicht überfallen. Die Frau konnte sich wehren – und verpasste dem Mann Kratzspuren im Gesicht. (weiterlesen...)

 

Rätselhafte Schlägerei mit Baseballschläger im Stühlinger

In der Stürzelstraße im Stühlinger ist es am Sonntagabend zu einer größeren Schlägerei gekommen. Augenzeugen berichten von etwa 20 Personen, die bewaffnet mit einem Baselballschläger aufeinander losgegangen sein sollen. (weiterlesen...)

 

Radfahrer bei Unfall mit Tram in Weingarten schwer verletzt

Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn in Freiburg ist ein Radfahrer am Freitag verletzt worden. Nach ersten Informationen erlitt er eine schwere Kopfverletzung. Tramlinien im Westen der Stadt waren unterbrochen. (weiterlesen...)

 

Merkwürdiges Eigentumsdelikt: Einbrecher klauen Süßigkeiten

Schokoriegel, saure Zungen und Bonbons: Süßigkeiten-Diebe haben in der Nacht auf Dienstag die Schokoladenregale eines Kiosks im Schulzentrum Bissierstraße leergeräumt - und Naschwerk im Wert von mehreren hundert Euro erbeutet. (weiterlesen...)

 

Freiburg-Zähringen: Mann greift 15-Jährige in sexueller Absicht an

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat ein Mann eine 15-Jährige in Freiburg-Zähringen in der Nähe des Friedhofs in sexueller Absicht angegriffen. Das Mädchen wehrte sich erfolgreich und konnte flüchten. (weiterlesen...)

 

Fall Armani: Großvater richtet sich an unbekannten Täter - aus dem Knast

Vor vier Monaten wurde der achtjährige Armani in Freiburg umgebracht. Während die Polizei seinen Mörder sucht, appelliert der Großvater an das Gewissen des Täters. Aus dem Gefängnis heraus. (weiterlesen...)

 

Ex-Freund sticht Frau nieder - Hassan Yahya ist einer ihrer Retter

Am helllichten Tag hat ein Mann seine Ex-Freundin an einer Freiburger Haltestelle niedergestochen. Hassan Yahya war einer der wenigen, die eingriffen. Was er nun zu dem Vorfall sagt: (weiterlesen...)

 

Mann sticht Ex-Freundin Messer in den Bauch - Frau schwebt in Lebensgefahr

Am heutigen Montagmorgen traf ein Mann in Freiburg-Weingarten auf seine Ex-Freundin. Wortlos zückte er ein Messer und stach der 39-Jährigen in den Bauch. Passanten überwältigten den Mann: (weiterlesen...)

 

Dreiste Diebe klauen 250 Ballettkindern vor der Jahresaufführung die Musikanlage

In der Nacht von Samstag auf Sonntag sind Unbekannte ins Bürgerhaus Zähringen, Lameystraße 2, eingebrochen und haben mehrere Musikinstrumente, Geld und einen CD-Player gestohlen. (weiterlesen...)

 

Razzia in Wettbüro: Polizei beschlagnahmt Bargeld, Jetons und Poker-Tisch

In der Nacht auf Samstag hat die Polizei mit einem Durchsuchungsbeschluss ein Wettbüro in der Freiburger Schnewlinstraße gestürmt. Die Hintergründe: (weiterlesen...)

 

Verdacht des unerlaubten Glücksspiels: Die Polizei hat ein Wettbüro in der Schnewlinstraße gestürmt

Aktualisiert (10.11.14): Mit einem Rammbock brachen die Beamten die Tür auf, dann transportierten sie Tische ab, berichtet ein Augenzeuge. Die Staatsanwaltschaft bestätigt: Sie verdächtigt das Wettbüro, illegales Glücksspiel veranstaltet zu haben. (weiterlesen...)

 

LKA verhaftet ETA-Terrorverdächtigen - er arbeitete an der Uni Freiburg

Das Landeskriminalamt hat in Mannheim einen mutmaßlichen Führer der baskischen Terrorgruppe ETA verhaftet. Er war wohl untergetaucht und arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni Freiburg: (weiterlesen...)

 

Schützenallee-Tunnel: Frau fährt blau auf dem Fahrrad in den Gegenverkehr rein

Am frühen Freitagmorgen ist eine Fahrradfahrerin in falscher Richtung im Schützenallee-Tunnel Richtung Kirchzarten gefahren. (weiterlesen...)

 

Betzenhausen: Vier Männer mit Schusswaffe rauben 28-Jährigen aus

Donnerstagabend zwischen Runzmattenweg und Telekomgebäude: Erst fragten sie ihr Opfer nach Feuer, dann drohten die vier Männer mit einer Schusswaffe. Am Ende erbeuteten sie mehrere hundert Euro. (weiterlesen...)

 

Vier Frauen prügeln sich, die Männer schauen zu

Erst fliegen Worte, dann die Fäuste: In einem Schnellrestaurant in Weil ist ein Streit unter vier Frauen eskaliert. Zeugen zufolge beobachteten zahlreiche Männer die Prügelei - und griffen nicht ein: (weiterlesen...)