zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Polizei findet bei 26-Jährigem im Stühlinger 50 Cannabis-Pflanzen

Am Sonntagabend kurz nach 18 Uhr: Der Polizei wird mitgeteilt, dass es aus einer Wohnung in der Fehrenbachallee stark nach "Gras" riechen würde. Auf richterliche Anordnung sollte die Wohnung durchsucht werden; der 26-jährige Mieter räumte ein, zuvor Cannabis konsumiert zu haben. Aber damit nicht genug: (weiterlesen...)

 
 

Männer überfallen 19-Jährigen und entreißen ihm sein Smartphone

Sonntagmorgen, 4:30 Uhr, Freiburger Innenstadt: Ein 19-Jähriger geht zusammen mit einem Freund auf der Bertoldstraße Richtung Bahnhof. Beim Konzerthaus reißen ihn mehrere Männer zu Boden und halten ihn fest. Einer von ihnen greift sich sein Smartphone. Die Täter fliehen zu Fuß Richtung Stühlinger Park. (weiterlesen...)

 

22-Jähriger schlägt 88-Jährigen krankenhausreif

Ein 22-jähriger Mann schlug am Freitagmorgen in der Günterstalstraße unvermittelt einen 88-jährigen Mann brutal zusammen, als dieser ein Gebäude betreten wollte. Der Täter stand vermutlich unter Drogen. (weiterlesen...)

 

Versuchter Raub bei der Gaskugel: Frau gelingt Flucht

Am Donnerstagabend griffen zwei Männer eine junge Frau an, die mit dem Fahrrad auf dem Dreisamuferradweg unterwegs war. In einem Handgemenge gelang der Frau die Flucht. (weiterlesen...)

 

Polizei findet Cannabis-Plantage und Waffen in einer Wohnung in Haslach

Mittwochnachmittag nach 16 Uhr schrie ein 36-Jähriger in einer Wohnung in der Uffhauser Straße laut herum, warf mit Gegenständen um sich und zerstörte Glas. Als die Polizei eintraf, hatte er sich in der Wohnung eingeschlossen und beleidigte und bedrohte die Beamten. (weiterlesen...)

 
 

Mann stürzt von Balkon zehn Meter in die Tiefe - und überlebt

Ein Mann ist im Freiburger Stadtteil Weingarten vom Balkon seiner Wohnung gestürzt. Er fiel zehn Meter in die Tiefe. Der 26-Jährige hat überlebt – ist aber sehr schwer verletzt. Die Polizei ermittelt. (weiterlesen...)

von simone höhl | 10.04.14, 16:38 | Kommentare (0)
Weitere Artikel zu: -simone höhl, Marihuana, Balkon, Weingarten
 

Zwei Raubüberfälle in Bahnhofsnähe

In der Nacht von Freitag auf Samstag hat eine Gruppe junger Männer einen 55-Jährigen auf einer der Treppen zur Stadtbahnbrücke überfallen und ausgeraubt. Am Samstagabend wurde ein 39-Jähriger auf dem Stühlinger Kirchplatz ebenfalls von einer Gruppe Jugendlicher attackiert und bestohlen. Die Polizei bittet in beiden Fällen um Hinweise. (weiterlesen...)

 

Attacke am Hbf: Jugendlicher greift Mann an springt ihm mehrfach auf den Kopf

Am Sonntagmorgen hat ein Jugendlicher einen 22-jährigen Mann in der Bismarck-Allee angegriffen und massiv verletzt: Der Jugendliche attackierte den Mann von hinten, warf ihn zu Boden und sprang ihm mehrfach mit beiden Füßen auf den Kopf. (weiterlesen...)

 

Großeinsatz der Polizei im Industriegebiet-Nord

Großeinsatz der Polizei im Freiburger Industriegebiet-Nord. Anlässlich der Geburtstagsfeier einer Großraumdiscothek gab es in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Kontrolle, bei der zahlreiche Menschen überprüft worden sind. (weiterlesen...)

 

Merkwürdiges Eigentumsdelikt: 25 Hühner, ein Hahn und zwei Schafe in Müllheim geklaut

Unbekannte Täter haben in der vergangenen Nacht 25 Hühner, einen Hahn, einen Schafbock und ein trächtiges Schaf von einer Gartenpazelle zwischen Müllheim und Hügelheim gestohlen. (weiterlesen...)

 

Drei Jahre und neun Monate Haft für Vergewaltiger

Der 34-jährige Rapper aus Freiburg, der sich wegen mehrfacher Vergewaltigung vor dem Landgericht Waldshut verantworten musste, wurde am Mittwoch zu einer mehrjährigen Freiheitsstrafe verurteilt. (weiterlesen...)

 

Zwei Männer rauben 20-Jähriger ihren Tablet-Computer

In der Nacht auf Sonntag gegen 0:45 Uhr in der Merzhauser Straße auf Höhe der Evangelischen Schule überfielen zwei Männer eine 20-jährige Frau. Der eine riss sie von hinten zu Boden, der andere öffnete ihre Handtasche und entnahm daraus einen Tablet-Computer. (weiterlesen...)

 

Am frühen Abend: Drei Männer überfallen Jugendlichen mit Messer und erbeuten sein iPhone

Gestern Abend gegen 19:30 Uhr lief ein 14-Jähriger vom FT-Schwimmbad in Freiburg-Waldsee zur Straßenbahn, als ihm drei etwa 20-Jährige begegneten. Der HaupttSchwäter bedrohte ihn mit einem kleinen Messer, die beiden anderen hielten ihn dabei fest. (weiterlesen...)

 

Fahrer eines überladenen Transporters spendet Fracht an die "Tafeln"

Überladen! Diesen Zustand stellte eine Streife der Polizei Freiburg am Dienstagmorgen beim Anhänger eines Kleintransporters auf der A5 fest. Für die Fracht fand sich ein dankbarer Empfänger: (weiterlesen...)

 

17-Jähriger fährt betrunken das Auto seines Kumpels zu Schrott, um ein 15-jähriges Mädchen zu beeindrucken

Am frühen Sontagmorgen gegen 0:30 Uhr wollte ein 17-Jähriger aus Müllheim mit einem 15-jährigen Mädchen eine Spritztour in die Auggener Weinreben unternehmen. Das Schäferstündchen hatte sich der junge Mann allerdings ganz anders vorgestellt: (weiterlesen...)

 

Fallschirmspringerin landet aus Versehen beim Technischen Rathaus

Sonntagnachmittag gegen 17:45 Uhr landete eine 23-jährige Fallschirmspringerin im Bereich der Sundgauallee nahe dem Technischen Rathaus. Der Grund dafür ist banal: (weiterlesen...)

 

Harley-Fahrer liefert sich Verfolgungsfahrt mit der Polizei

Montagmorgen gegen 7:40 Uhr lieferte sich ein 32-jähriger Motorradfahrer eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei. Der einschlägig vorbestrafte Fahrer einer Harley Davidson sollte an der Ecke Carl-Kistner-Straße/Eschholzstraße einer Personen- und Fahrzeugkontrolle unterzogen werden. (weiterlesen...)

 

Polizei nimmt Verdächtigen im Fall der getöteten Freiburgerin fest

Die Polizei hat den 40 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, eine 30-jährige Freiburgerin getötet zu haben. Ihre Leiche war am Montagabend in der Elztalgemeinde Biederbach gefunden worden. (weiterlesen...)

 

30-jährige Freiburgerin tot aufgefunden - Polizeifahndung läuft

Die Polizei fahndet nach Hasan Hüseyin Müller. Laut Polizeiangaben steht er unter dem dringenden Verdacht, eine 30 Jahre alte Frau aus Freiburg umgebracht zu haben. Die Frau ist am späten Montagabend gegen 23.30 Uhr in Biederbach (Elztal) von Anwohnern tot auf einem Grundstück aufgefunden worden. (weiterlesen...)

 

Mann beißt Polizisten in den Oberschenkel

In der Nacht von Montag auf Dienstag ist vor einer Diskothek in der Kajo ein Polizist von einem Mann in den Oberschenkel gebissen worden. (weiterlesen...)

 

Polizei findet ein halbes Kilo Gras bei Dealern in Weingarten

Marihuana-Geruch, der aus ihrer Wohnung drang, wurde zwei Männern im Alter von 21 und 22 Jahren zum Verhängnis: Die Polizei durchsuchte die Wohnung in der Krozinger Straße und wurde fündig: (weiterlesen...)

 

Mit Sturmmaske und Reizgas: Mann überfällt Commerzbank in der Innenstadt

Alarm in der Freiburger Innenstadt: Ein Unbekannter hat nach ersten Informationen eine Filiale der Commerzbank überfallen, forderte Geld und versprühte Reizgas. Dann ergriff er die Flucht. (weiterlesen...)

 

Drei frühere SS-Wachmänner festgenommen: Durchsuchung auch in Freiburg

Drei mutmaßliche SS-Wachmänner des KZ Auschwitz sind in Baden-Württemberg festgenommen worden. In Freiburg hat das Landeskriminalamt die Wohnung eines 91-Jährigen durchsucht. (weiterlesen...)

 

Mit vorgehaltener Pistole: Unbekannter raubt Bäckerei in der Sundgauallee aus

Mittwochabend kurz nach 19 Uhr raubte ein unbekannter Täter eine Bäckerei in der Sundgauallee aus - mit vorgehaltener Pistole. Er erbeutete mehrere hundert Euro und die Geldbörsen der Angestellten. (weiterlesen...)

 

Vermeintlicher Fahrraddieb besaß einfach kein Fahrradschloss

Vergangene Woche beobachteten zwei Schülerinnen, wie ein Mann am Bahnhof Kirchzarten aus dem Zug stieg und mit einer Zange an einem Fahrrad das Schloss öffnete. Weitere Meldungen zum vermeintlichen Fahrraddieb samt konkreter Personenbeschreibung erreichten in den folgenden Tagen die Polizei. Tatsächlich handelte es sich bei dem Mann aber nicht um einen Fahrraddieb: (weiterlesen...)