zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Foto-Galerie: Jugend forscht-Plakate der letzten 40 Jahre

Bevor es an neue wissenschaftliche Projekte geht, gibt es heute eine Galerie mit Retro-Schick vom Feinsten. Seitdem Henri Nannen 1965 den "Jugend forscht"-Wettbewerb ausrief, wurde mit Plakaten um Teilnehmer geworben. Und die haben wir in einer Galerie für euch zusammengestellt. (weiterlesen...)

 
 

Die Jugend forscht wieder

Die heiße Phase hat für viele Schüler wieder begonnen, der Regionalwettbewerb "Jugend forscht" findet Ende Februar zum 19 Mal sein Finale, diesmal in Denzlingen. fudder ist mit dem Forscher-Blog wieder als Medienpartner dabei und stellt viele interessante Ideen und Experimente der jungen Forscher vor. (weiterlesen...)

 

Im Techniclub: Blinkende Christbäume, selbstgelötet

Einmal im Monat treffen sich in einer Baracke beim Freiburger Flugplatz Jugendliche zu Techniclub. Zwischen 12 und 14 Jahre sind sie alt und sie verbindet die Leidenschaft zum Basteln. Unter Anleitung eines professionellen Amateurfunkers lernen sie, wie man mit Widerständen, Halbleitern und Lötzinn umgeht. (weiterlesen...)

 

DFG ScienceTV: Einblicke in den Forscheralltag

Die Welt der Grundlagenforschung ist für viele Normalbürger heutzutage nicht mehr verständlich. Um zu erklären, was ein promovierter Mathematiker erforscht oder warum Molekulargenetiker in chinesischem Waldboden graben, hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) Science-TV gegründet, wo eben diese Wissenschaft verständlich erklärt werden soll. (weiterlesen...)

 

Zwei Landessieger aus der Regio bei Jugend forscht

Beim Landeswettbewerb von Jugend forscht haben sich zwei Teams aus der Region um Freiburg durchsetzen können und nehmen im Mai am Bundeswettbewerb in Osnabrück teil. Im Fachbereich Geo- und Raumwissenschaften belegten zwei Lörracher mit ihrer Erforschung von Wellen im Sand den ersten Platz. Den Bereich "Arbeitswelt" gewannen drei Schüler aus Waldkirch. (weiterlesen...)

 
 

Erbrechen gehört zum Ritual: Ein Soziologe über das Phänomen Ballermann

Sacha Szabo, 39, ist Soziologe und betreibt "Unterhaltungswissenschaft". In seiner Doktorarbeit untersuchte er Attraktionen auf Jahrmärkten und in Vergnügungsparks. Danach erforschte er die Welt von Playmobilfiguren und die der Schlümpfe. fudder gab er Auskunft über seine soziologischen Betrachtungen und Interpretationen zum Party-Phänomen 'Ballermann' auf Mallorca. (weiterlesen...)

 

Video: Jugend forscht

Beim Regionalwettbewerb "Jugend forscht" traten 188 Schüler an. Vom elektrischen Schlagzeug bis zum Kakao-Automaten gab es ingesamt mehr als 80 interessante Forschungsprojekte zu bestaunen. Bernd und Marc waren dort und haben eine Video gedreht. (weiterlesen...)

 

Here are the Champions

Der Regionalwettbewerb von Jugend forscht hat soeben seinen Höhepunkt erlebt: Die glücklichen Sieger freuen sich über die Entsendung zu den Landeswettbewerben, die Platzierten über Geld- und Sonderpreise der Sponsorenfirmen. Die Ersten bekommen 75 €, die zweiten Plätze 60 € und die dritten 45 €. Die Sonderpreise sind meist Praktika und vor allem viel Ehre. Jeder Teinehmer bekommt außerdem einen freien Eintritt zum Europa Park in Rust und eine Geschenktüte. (weiterlesen...)

 

Schlagzeug spielen ohne Lärm

Jeden Nachbarn wird diese Erfindung freuen: Ein Schlagzeug, das keinen Lärm macht! Daniel Grießer und Arne Pfeiffer haben ein System entwickelt, bei dem der Schlagzeuger das Gefühl hat, auf echten Drums und Hi-Hats zu spielen, die Außenwelt aber nichts hört außer leisem Klickern. Auf der Messe kann das jeder mal ausprobieren. Wie das funktioniert?... (weiterlesen...)

 

Open Source und Spiele

Zwar sind die Sieger noch nicht gekürt, die ersten Preise werden dennoch schon verteilt: Für drei Waldshuter Abiturienten, die eine Open-Source-Spielesammlung samt Datenbank kreiert haben, gab es soeben jeweils ein Praktikum bei fudder. (weiterlesen...)

 

Die Wellenmacher

Heute wird live gebloggt! Von der Messe Freiburg gibt!s heute regelmäßig Artikel über ein paar hier vertretene Projekte und heut nachmittag natürlich über die Sieger! Beginnen wir mit dem Stand gleich neben dem von fudder, der BZ und vom Sonntag: Wie sich Wellen im Sand bilden, die sich am Boden des Meeres oder von Flüssen schlängeln, haben Sebastian Wagner und Christian Späte (beide 18) erforscht. Mit einer beeindruckenden Apparatur und viel Glas gingen sie zu Werke und entdeckten dabei verschiedene Arten von Sandwellen, die sich auch noch unterschiedlich bewegen. (weiterlesen...)

 

Jugend forscht hat begonnen!

Wir sind schon vor Ort und schauen uns, genau wie die Jury, die über 80 Projekte von 189 jungen Teilnehmern an. Am heutigen Tag ist die Messe Freiburg noch recht leer, nur die Aussteller besuchen sich gegenseitig und schauen auch in die anderen Forschungsgebiete rein. In Technik, Arbeitswelt, Chemie, Biologie, Physik und Geo- und Raumwissenschaften gibt es viel zu entdecken. Ab morgen, Freitag, 6.3.2009, ist die Messe für alle Besucher geöffnet. (weiterlesen...)

 

Die Schokoladenmachmaschine

Wie macht man eine heiße Schokolade? Was in der Küche ganz einfach ist, wird kompliziert, wenn es automatisch gehen soll. Alexander Stein (14) und Philipp Backes (14) haben insgesamt zwei Jahre getüftelt und einen automatischen "Chocolate Maker" gebaut. In unserem fudder-Video könnt Ihr die vollautomatische Kakao-Produktionsstraße bei der Arbeit sehen. (weiterlesen...)

 

Eine Schlange aus Lego

Wie bewegt sich eigentlich eine Schlange? Weil Frithjof Plasberg und Tobias Bock (beide 12) das genau wissen wollten, haben sie eine gebaut. In einem Video erklären die beiden, wie das Lego-Tier funktioniert. (weiterlesen...)

 

Das Krach-Bumm-Blitz-Video

Was erwartet man von chemischen und physikalischen Experimenten? Genau: Es soll krachen, zischen und Funken sprühen. In der heutigen Mittagspause haben wir für euch ein Experiment, bei dem ein Kugelblitz entstehen soll. (weiterlesen...)

 

Computerspielen fördert die Konzentration

Computerspielen macht dumm: dass dieser häufig behauptete Zusammenhang nicht wirklich auf Fakten beruht, wird schon lange vermutet. Jetzt beschäftigt sich ein Jugend-forscht-Projekt wissenschaftlich damit, wie sich Computerspiele auf körperliche und geistige Fähigkeiten von jungen Menschen auswirken. (weiterlesen...)

 

Wie gut hält Lipgloss?

Was ist das wichtigste an Lipgloss? Er soll glänzend aussehen, lange halten, möglichst wenig kosten und, wenn frau ihn verkleckert, auch auswaschbar sein. Unter dem Motto "Teste das Beste" haben zwei Freiburger Schülerinnen sechs Fläschchen samt Inhalt auf den Prüfstand gestellt. (weiterlesen...)

 

Die Knoten-Forscher

Trägt man die Kopfhörerkabel eines MP3-Players mit sich in der Hosentasche herum, entstehen darin ständig störende Knoten. Also, dachten sich drei 16-jährige Schüler aus Donaueschingen, muss man diese Knotenbildung erforschen. In welche hochmathematischen Gefilde sie mit ihrem Projekt "Wenn Knoten sich zu Knoten knoten" vordringen, hatten sie aber nicht erwartet. (weiterlesen...)

 

Das perfekte Frühstücks-Ei

Das Problem kennt jeder: Sonntag Morgen - und das Frühstücksei ist hart. Damit es nicht in jeder Familie zu einem Streit im Loriot'schen Ausmaß kommt, hat sich Elena Rock, 14, aus Freiburg, an die Töpfe gestellt, viele Eier gekocht und die ideale Kochzeit herausgefunden.     (weiterlesen...)

 

Ein bisschen Chemie zum Valentinstag

Heute ist der Tag, an dem die Chemie stimmen muss! Passend dazu haben wir für euch einen wunderbaren britischen Professor aufgetrieben, der in wunderbar britischem Englisch unter anderem erklärt, wie Rosen zu ihren Farben kommen und warum man seinem Rennpferd keine Schokolade zu fressen geben sollte. (weiterlesen...)

 

Forscher-Blog: Die nächste Runde

Anlässlich der diesjährigen Auflage des Regionalwettbewerbes Jugend forscht präsentiert fudder wieder das Forscher-Blog. In den nächsten Wochen gibt es an dieser Stelle Neuigkeiten aus der Welt der Wissenschaft und Technik in und aus Südbaden. (weiterlesen...)

 

Doktoranden forschen (9): Was tun gegen Internetkriminalität?

Phishing, Kinderpornographie, Kreditkartenbetrug: Das Internet ist längst Plattform für organisierte Kriminalität. Häufig können Staatsanwaltschaften nur wenig dagegen tun. Wie sich die Strafverfolgung in der digitalen Welt gestaltet und welche Probleme dabei auftauchen, untersucht derzeit Jan Spoenle im Rahmen seiner Doktorarbeit. (weiterlesen...)

 

Doktoranden forschen (8): Wie weit geht die Pressefreiheit?

Wenn Juristen forschen, denkt man meist an staubtrockene Theorie, doch es geht auch anders: Gunther Olt schreibt seine Doktorarbeit zu der Frage: Wie weit dürfen Journalisten bei der Recherche gehen und wann müssen sie ihre Karten vor Strafverfolgungsbehörden offen legen? Seit der Spiegel-Affäre der 1960er Jahre eine heikles Thema. (weiterlesen...)

 

Das war Jugend forscht 2008!

Die Preisverleihung ist um, in sieben Kategorien wurden die Besten gekürt. Für sie geht es nun weiter zum Landeswettbewerb nach Stuttgart. Hier noch mal ein Best of von Jugend forscht mit vielen Fotos. (weiterlesen...)

 

Forscher-Blog live: Von Sensor-Robotern und Windkanälen

So langsam wird es spannend: Um 14 Uhr beginnt die Preisverleihung. Hier für euch noch einmal zwei außergewöhnliche Projekte, die vielleicht gleich prämiert: Ein Roboter mit Sensorsteuerung und ein Windkanal. (weiterlesen...)

 

» siegel

Versuchspersonen gesucht (Sozialpsychologie)
Hallo, es werden Versu...

» fudder-redaktion

re: Spam auf fudder
gesperrt - danke für den ...

» Lumiere

re: Spam auf fudder
Dlove2014

» Biber

re: Probanden für Studie gesucht, 30 Euro!
Ich stelle mir das so vor...

» laz4056

re: Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Ach, wie ist das blöde ;)

» christianhauck

re: Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Du scheinst Dich in Deine...

» URPS

Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Denkfehler haben meist di...

» URPS

re: Petition gegen Markus Lanz
Offensichtlich hatten auc...

» PC_Ente

Das Bananenbaby ist da
Sieh an, sieh an. Sie hat...

» Jan555

re: Die besten Videospiele aller Zeiten
Wenn ich die Zeit, die ic...