zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Video & Fotos: So abgedreht sind die Erfindungen von Jugend forscht 2015

Einer der bundesweit größten Regionalwettbewerbe von Jugend forscht ist vorbei. In der Freiburg Rothaus-Arena wurden die die Sieger geehrt und die Projekte der Öffentlichkeit präsentiert. Was da los war zeigen wir mit Fotogalerie und Video: (weiterlesen...)

 
 

Jugend forscht 2015 in Südbaden: Das sind die Gewinner

Die Jury hat gesprochen, das Publikum war begeistert - und jetzt stehen die Gewinner fest. 16 erste Plätze wurden in den verschiedenen Fachgebieten und Altersgruppen vergeben - diese Regionalsieger nehmen am Landeswettbewerb teil. Zwei Schulen aus Südbaden können mit gleich drei Regionalsiegern um die Wette strahlen. (weiterlesen...)

 

Jetzt gilt's: Der Regionalwettbewerb von Jugend forscht hat begonnen

Sie sind alle da: 84 Forschungsprojekte von 174 Schülerinnen und Schülern stellen sich in der Rothaus-Arena der Messe Freiburg heute der Jury und am morgigen Mittwoch dann dem Publikum. Im Regionalwettbewerb Südbaden geht es um die Teilnahme am Landeswettberb. Es gibt viel zu entdecken. (weiterlesen...)

 

Video: Die perfekte Müsli-Schüssel

Warum ist am Ende vom Müsli noch so viel Milch übrig? Dieses Alltags-Ärgernis haben drei Schüler aufs Korn genommen und im Rahmen von Jugend forscht eine perfekte Müsli-Schüssel entwickelt. Einen Werbefilm dafür gibt es auch schon, denn die drei meinen das ziemlich ernst. (weiterlesen...)

 
 
 

Diese Jungs haben einen Roboter für den Zauberwürfel gebaut - und gehackt

Sie sind erst 10 und 11 Jahre alt, aber ihr Zauberwürfelroboter funktioniert einwandfrei. Bei Jugendforscht treten sie mit dem Lego-Maschinchen an, das den berühmten Rubiks Cube meistert. Was das Teil sonst noch kann: (weiterlesen...)

 

Achterbahn fahren für die Wissenschaft

Eigentlich sind Selbstversuche bei Jugend forscht nicht so gerne gesehen. Aber dieser hier macht einfach Spaß. Lea Ade und Ronja und Kirsi Schweiger sind Achterbahn gefahren. Für die Wissenschaft, denn sie haben die Kräfte gemessen, die unterwegs wirken. Ob jemandem schlechtgeworden ist? (weiterlesen...)

 

Feuertornados im Schul-Labor gezähmt und erforscht

Man braucht nicht unbedingt einen Großbrand, um Feuertornados zu untersuchen. Am Hans-Thoma-Gymnasium in Lörrach geht das im Labor. Drei Schüler haben einen Versuchsaufbau entwickelt, um dem faszinierenden, aber wenig erforschten Phänomen auf den Grund zu gehen. Mit Video: (weiterlesen...)

 

Der Tricorder aus Star Trek: Michael (14) hat ihn gebaut

Hier ist aus Science Fiction Realität geworden: Michael Schulz (14) tritt bei Jugend forscht mit einem Tricorder an, den er selbst entwickelt und gebaut hat. Bisher kannte man das Gerät nur aus Star Trek. Es ist vollgepackt mit Sensoren aller Art und hat natürlich WLAN und Touchscreen. (weiterlesen...)

 

Jugend forscht 2015 startet mit Regionalwettbewerb im Februar

"Es geht wieder los": Das Motto des 50. Wettbewerbs "Jugend forscht" stimmt auch für unser Forscher-Blog. Fudder ist wieder Medienpartner und stellt spannende und originelle Projekte aus Südbaden vor. Der Regionalwettbewerb wird zum vierzehnten Mal von der Firma Sick durchgeführt. Das Finale findet am 3. und 4. Februar 2015 in der Rothaus-Arena statt. (weiterlesen...)

 
 

Jugend forscht Südbaden: Das sind die Sieger des Regionalwettbewerbs 2014

Die Juroren haben entschieden, die Sieger der südbadischen Regionalausgabe von Jugend forscht 2014 stehen fest. 17 von insgesamt 85 vorgestellten Jugend forscht- und Schüler experimentieren-Projekten sind für den Landeswettbewerb in Fellbach qualifiziert. (weiterlesen...)

 

Der Regionalwettbewerb Jugend forscht 2014 hat begonnen

Heute findet das Finale des südbadischen Regionalwettbewerbs Jugend forscht 2013 statt. Für Neugierige sind die Pforten der Messe am Freitag geöffnet. In Physik, Chemie, Biologie, Technik, Arbeitswelt, Geo- und Raumwissenschaften gibt es viel zu entdecken. (weiterlesen...)

 

Schiltacher Auszubildende entwerfen intelligenten Gehörschutz

Sägewerk, Schreinerwerkstatt, Gießerei: In lärmintensiven Betrieben ist ein Gehörschutz am Arbeitsplatz unerlässlich. Drei Auszubildende der VEGA Grieshaber KG in Schiltach haben einen intelligenten Gehörschutz entwickelt. Der Kopfhörer erkennt, wenn er getragen wird. Erst dann gibt er die Maschinen frei. (weiterlesen...)

 

Freiburger Schüler entwickeln Einschlafhilfe - als Android-App

Schäfchen zählen, heiße Milch mit Honig oder Baldriantropfen waren einmal. Dominik Scherer und Jacob Veeser, beide Schüler an der Hansjakob-Realschule in Freiburg, haben eine App für das Betriebssystem Android entwickelt, die beim Einschlafen helfen soll. (weiterlesen...)

 

Lörracher Schüler entwickelt Blindenschrift auf Wärmebasis

Geht es nach Tobias Spanke, können Blinde und Sehbehinderte in Zukunft Smartphones und Tablets bedienen, ohne dass sie dazu eine Sprachausgabe-Software wie VoiceOver benötigen. Der 16 Jahre alte Schüler am Hans-Thoma-Gymnasium in Lörrach arbeitet an einer barrierefreien Technik, die Bildschirminhalte als Wärmetastbild anzeigen soll. (weiterlesen...)

 

Waldshuter Schülerinnen stellen Badeprodukte für die kalte Jahreszeit her

Winter ist die Zeit der Erkältungskrankheiten. Da tut ein Wohlfühl-Bad mit ätherischen Ölen besonders gut. Doreen Oberst und Sonja Hoffmann, beide Schülerinnen am Hochrhein-Gymnasium in Waldshut-Tiengen, haben Badelotions und -öle selbst hergestellt - ohne chemische Zusätze. Damit treten sie bei Jugend forscht 2014 an. (weiterlesen...)

 

Was ist aus den Siegern des Regionalwettbewerbs Jugend forscht 2013 geworden?

Mit der Regionalausgabe ist der Nachwuchswettbewerb Jugend forscht nicht vorbei. Für die Siegerinnen und Sieger kann es - über das Landes- und Bundesfinale - bis zur ISEF nach Los Angeles gehen, einem der bekanntesten Wettbewerbe für Jungforscher. Auch dieses Jahr nehmen wieder Schüler aus Südbaden daran teil. (weiterlesen...)

 

Jugend forscht 2014 beginnt im Februar mit den Regionalwettbewerben

"Verwirkliche deine Idee": So lautet das Motto des Wettbewerbs Jugend forscht 2014. Der südbadische Regionalwettbewerb wird zum dreizehnten Mal von der Firma Sick durchgeführt. Das Finale findet am Freitag, 14. Februar 2014, in der Rothaus-Arena der Messe Freiburg statt. fudder ist auch dieses Jahr wieder Medienpartner und stellt im Forscher-Blog spannende und originelle Projektthemen vor. (weiterlesen...)

 
 

Jugend forscht Südbaden: Das sind die Sieger des Regionalwettbewerbs 2013

Die Juroren haben entschieden, die Sieger der Regionalausgabe Südbaden von deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb stehen fest. Von insgesamt 84 vorgestellten Jugend forscht- und Schüler experimentieren-Projekten konnten sich 12 für den Landeswettbewerb qualifizieren. (weiterlesen...)

 

Der Regionalwettbewerb Jugend forscht 2013 hat begonnen

Heute findet das Finale des südbadischen Regionalwettbewerbs Jugend forscht 2013 statt. Für Neugierige sind die Pforten der Messe am Freitag geöffnet. In Physik, Chemie, Biologie, Technik, Arbeitswelt, Geo- und Raumwissenschaften gibt es viel zu entdecken. (weiterlesen...)

 

Gengenbacher Schüler untersucht die Schädlichkeit von Hauskläranlagen im Schwarzwald

Bis heute sind zahlreiche Häuser im Schwarzwald nicht an das öffentliche Kanalisationssystem angeschlossen. Die Haushalte entsorgen ihre Abwässer mit einer Haus- oder Kleinkläranlage. Lukas Vollmer, Schüler am Marta Schanzenbach Gymnasium in Gengenbach, hat untersucht, ob diese das Ökosystem kleiner Fließgewässer belasten. (weiterlesen...)

 

Carolin Lachner aus Lörrach gewinnt Young Scientist Award 2013

Letzten Dienstag hat Carolin Lachner aus Lörrach in Taiwan den internationalen Jungforscherpreis Young Scientist Award gewonnen - mit ihrer Forschung über Wasserbrücken. Im Interview erzählt die Landessiegerin von 2011, was ihr die Teilnahme an internationalen Wettbewerben bedeutet und wie man sich als Gewinnerin fühlt. (weiterlesen...)

 

Weiler Schüler entwickeln Tintenkiller für schwarze Tinte

Marius Görg (17) und Jakob Rienth (19) haben eine schwarze Tinte und einen dazugehörigen Löschstift entwickelt. Warum sich schwarze Tinte mit herkömmlichen Tintenkillern nicht entfernen lässt und wie sie zu ihrer Lösung gekommen sind: (weiterlesen...)

 

» christianhauck

re: Spam auf fudder
inaschuster

» Pseudograph

re: re: Guter Zahnarzt in Freiburg
Super, danke auch an dich...

» zukunft

Suche Retro-SC Schal
Hallo, ich suche folge...

» Knob

re: Handy verloren
Die Bilder wären mir egal...

» Knob

re: MMS gegen Ebola
Man sollte da doch liebee...

» Knob

re: Klasse Doku über Burma
Danke für den Tipp ;)

» Knob

re: Horor - So Finster ist die Nacht
Muss ich mir dann auch an...

» Knob

re: Simpsons droht das aus...
Bin zwar etwas älter aber...

» fred0815

re: Monsanto & Co.
https://www.youtube.com/w...

» Kantengut

re: re: Die besten Videospiele aller Zeiten
@Knob: https://www.you...