zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Die Freiburger Foodbloggerin Ina Walter ist Dein Kochbuchersatz

"Die kleinen Dinge des Lebens, die glücklich machen.“ So lautet das Motto von Ina Walter, die auf ihrem Blog Whatinaloves regelmäßig Rezepte, Urlaubsbilder, Bastelideen und jede Menge schöne Dinge zeigt. Für ein schönes Foto lässt sie das Essen schon mal kalt werden - 85.000 Leser im Monat finden das gut: (weiterlesen...)

 
 

Arabisch für alle for free: Langenscheidt macht Arabisch-Wörterbuch kostenlos

Langenscheidt hat sein Arabisch-Wörterbuch für alle kostenlos verfügbar gemacht. Der Verlag will damit die Kommunikation zwischen Flüchtlingen aus arabischen Ländern und deutschen Helfern vereinfachen: (weiterlesen...)

 

Be Japy: Ein Jahr nach dem Viral-Video-Hit

Vor einem Jahr haben Offenburger Studenten den Verein "Be Japy" gegründet – mit Riesenerfolg. Mittlerweile sind sie nach Hamburg gezogen - und versuchen immer noch, das Social Web für tatsächlich soziale Aktivitäten zu nutzen. (weiterlesen...)

 

fudders App-Check: Bachapp - die App zum Rhein

Am Dienstag findet wieder das offizielles Basler Rheinschwimmen statt. Doch auch den Rest des Sommers ist der Rhein im Grunde ein riesiges Schwimmbad - wenn man nur weiß, wann man wohin muss. Dazu gibt es jetzt die Bachapp: (weiterlesen...)

 
 
 

"Analog ist das neue Bio", sagt André Wilkens - und will, dass wir unsere Smartphones weglegen

Smartphones weg, mit Leuten reden, mal wieder ein Brettspiel spielen: Das wünscht sich Digital-Fan André Wilkens von uns allen. In seinem viel diskutierten Buch "Analog ist das neue Bio" beschreibt Wilkens die Risiken und Nebenwirkungen unseres dank Smartphone dauervernetzten Lebens und plädiert für Offline-Bewusstsein. (weiterlesen...)

 

Meine Meinung: Benutz bei Facebook Deinen echten Namen!

Facebook schaltet mal wieder Profile ab, die keinen echten Namen haben. Dafür steht der Konzern mal wieder in Deutschland in der Kritik. Zu Unrecht, findet fudder-Autor Konstantin Görlich. Warum die neue Klarnamensdebatte Augenwischerei ist: (weiterlesen...)

 
 

Reifenhändler schnappt "Hans Entertainment" und "Dagi Bee" die Markenrechte weg

Beim "Schwarzwald-Stadion" des SC Freiburg hatte es bereits geklappt, nun hat der Herbolzheimer Unternehmer Sven Kovacs auch Markenrechte an "Hans Entertainment" und "Dagi Bee" angemeldet. Er will Merchandise-Shirts verkaufen – notfalls auch ohne das Einverständnis der Internet-Stars: (weiterlesen...)

 

Auch die BILD-Zeitung erklärt das Phänomen Hans Entertainment

Vor vier Wochen haben wir euch hier Hans Entertainment, Südbadens größten Facebook-Star vorgestellt. Damals hatte Hans 10.000 Facebook-Likes. Nun, vier Wochen später, ist Hans ein Facebook-Star. Er hat mittlerweile 140.000 Likes - und einen BILD-Zeitungs-Artikel: (weiterlesen...)

 

Wie Freiburger über Facebook teilen und tauschen - für eine bessere Welt

Aufstand gegen den Konsumwahn: In Facebook-Gruppen wie „Ich kann was, was du nicht kannst“ oder „Skill Sharing Freiburg“ tauschen, teilen und verleihen Freiburger. Damit liegen sie im Trend – weltweit haben sich Start-Ups und Projekte der Sharing Economy verschrieben. Ob die funktioniert? Eine lokale Spurensuche. (weiterlesen...)

 

Das ist Hans Entertainment, Südbadens größter Facebook-Star

Christopher Hans aus Kenzingen erzählt in absurden Selfie-Videos aus seinem Leben, hat in den vergangenen drei Wochen mehr als 10000 Facebook-Likes gesammelt und konvertierte vor einem Jahr bei der Veranstaltung eines salafistischen Hasspredigers zum Islam. Wie bitte? Ein Interview: (weiterlesen...)

 

Interview mit der Journalistin Nora Burgard-Arp zum Thema Magersucht: "Der Schönheitswahn ist eine Einstiegsdroge"

Magersucht ist die psychische Erkrankung mit der höchsten Sterblichkeitsrate. Trotzdem wird die Krankheit unterschätzt, falsch dargestellt, verwechselt. Um mit all den Missverständnissen aufzuräumen, hat Nora Burgard-Arp das Multimedia-Dossier "Heute ist doch jeder magersüchtig" erstellt - und ist damit nun für den Grimme Online Award nominiert. Uns hat sie erzählt, was Magersucht ist, was sie von Germany's next Topmodel hält - und wie sich facebook auf die Krankheit auswirkt: (weiterlesen...)

 

Wo blitzt's? Das Echtzeit-Gewitterradar

Oh, ein Gewitter! Aber wo hat der Blitz eingeschlagen, dessen Donner ich gerade höre? Diese Frage beantwortet Lightningmaps.org, indem es Blitzeinschläge und Schallwellen in Google Maps darstellt - und das beinahe in Echtzeit. Der 'Second Screen' zum Gewitterprogramm draußen vor dem Fenster: (weiterlesen...)

 

5 Tipps für mehr Privatsphäre auf Facebook

Die Privatsphäre-Einstellungen bei Facebook sind sehr detailliert – man könnte auch sagen: kompliziert. Das Unternehmen lebt davon, dass Menschen die Seite benutzen. Es ist also in Facebooks Interesse, wenn möglichst viel sichtbar ist. Aber ist das auch in deinem Interesse? Hier sind 5 Tipps, wie du deine Facebook-Privatsphäre besser unter Kontrolle behältst. (weiterlesen...)

 

Was weiß Facebook über dich?

Alles, na klar. Aber du hast ja nichts zu verbergen und suchst dir selber aus, was du postest. Kein Problem? Vielleicht doch, denn der Datenbestand bei Facebook ist enorm und die Auswertungsmöglichkeiten sind vielfältig. Hier ist ein Überblick über das, was Facebook über dich weiß und wissen könnte: (weiterlesen...)

 

Wie viele Din-A4-Seiten man braucht, um das gesamte Internet auszudrucken

Das Internet ist riesengroß, klar. Aber: Wie groß eigentlich wirklich? Um das begreiflich zu machen, haben zwei englische Forscher ausgerechnet, wie viele Din-A4-Seiten man braucht, um das Internet auszudrucken. Die Antwort: (weiterlesen...)

 

5 Freiburger Tumblr-Blogs, denen Du folgen solltest

Die Blog-Plattform Tumblr führt ein Nischendasein. Zu Unrecht, findet unsere Autorin Karlotta Könnecke, denn hier finden sich vielfältige Kleinode, über die man sonst im Netz nicht stolpern würde. Hier sind fünf Tumblr-Blogs aus Freiburg, denen Du folgen solltest: (weiterlesen...)

 

fudders App-Check: Mit Jodel lokal chatten

Jodeln - auch ohne Diplom - können Studierende und alle anderen jetzt mit der App "Jodel". Das Prinzip ist simpel: Anonyme Kurznachrichten, die in einem Umkreis von 10 Kilometern gelesen und bewertet werden können. fudder-Autorin Ninette Hoffmann hat die App ausprobiert. (weiterlesen...)

 

Visual Statements: Ein Freiburger entwirft Bildchen, die auf Facebook von Tausenden geliket werden

Ein Sonnenaufgang am Meer, darüber steht, hübsch typographiert, „It’s a good day to have a good day“. Auf Facebook wurde diese Bild tausendfach geliket – gemacht hat es der Freiburger Benedikt Böckenförde. Der Verdient mit den Sinnsprüchen jetzt sogar Geld. Die Geschichte des Start-ups "Visual Statements": (weiterlesen...)

 
 

TRAVIC: Das Freiburger Flightradar für Bus und Bahn

TRAVIC zeigt die Positionen von Bussen und Bahnen in aller Welt an. Und zwar live. Das sind sehr, sehr viele Busse und Bahnen. Gebaut hat das Tool Patrick Brosi aus Freiburg. Was das soll und was das ganze mit freien Daten zu tun hat: (weiterlesen...)

 
 

Vier Upcycling-Projekte zum Selbermachen

Auf YouTube gibt es ungezählte Erklärvideos mit tollen Upcycling-Ideen – sowohl für Anfänger als auch für DIY-Profis. Wir präsentieren: Die T-Shirt-Tasche, die Teller-Étagère, das Euro-Paletten-Sofa und die Sojasaucen-Fischchen-Lichterkette . (weiterlesen...)