Rollstuhlfahrer verletzt Fußgängerin

David Weigend

Gestern gegen 17 Uhr kam es auf der Schusterstraße in der Freiburger Altstadt zu einem merkwürdigen Unfall. Ein Rollstuhlfahrer fuhr eine 70-jährige Fußgängerin an, die stürzte und verletzt wurde. Die Frau musste ins Krankenhaus. Wie es zum Unfall kam, ist noch nicht geklärt. Passanten sagten, die Frau sei von hinten vom maximal 6 km/h langsamen Gefährt angefahren worden.