Rock im Schambachtal: Am Wochenende findet das 35. Open Air Endingen statt

Martin Herceg

Am kommenden Wochenende wird im Schambachtal gerockt. um 35. Mal findet dort das Open Air Endingen statt. Neben Lokalmatadoren wie "Mighty & The Jets" und "Fisherman's Fall" stehen in diesem Jahr die Killerpilze auf der Festivalbühne. Alles Infos zum Festival:



Am Festivalfreitag eröffnet die Freiburger Punk-Band "$.A.D" das Festival. Dann spielen die Breisacher Rockband "Black Armadillo" und die Freiburger Indie-Rocker von "Mighty & The Jets", die zuletzt auch beim ZMF aufgetreten sind. Dann folgen die Ludwigsburger Alternative-Rocker "Tune Circus", bevor schließlich der Haupt-Act auftritt - Die Killerpilze. Das Trio aus Augsburg gründete sich 2002 als Schülerband, 2006 kam der bundesweite Durchbruch.


Den Festivalsamstag eröffnen die Grunge-Rocker von "Second End" aus Endingen. Punkigen Deutschrock gibt's von der Emmendinger Band "Strichpunkt"gefolgt von der Punkrock-Band "Fox Named King". Anschließend stehen die Mundartrocker von "Fisherman’s Fall" auf der Bühne. Top-Act am Samstag im Schambachtal ist die Endinger Band "Black Moon Creeping". An beiden Tagen gibt's danach After-Show-Partys mit dem „Clashrockers DJ/VJ-Team“ aus Reutlingen - und zwar bis 4 Uhr früh.

Tages- oder Festivalkarten gibt es bei den Geschäftsstellen der Badischen Zeitung, der Volksbank in Endingen. Das Festivaltecket für beide Tage kostet 19 Euro, die Tageskarte 12 Euro. Das Festivalgelände liegt im Schambachtal etwas außerhalb der Stadt Endingen und ist gut zu Fuß  oder per Fahrrad zu erreichen. Autofahrer parken am besten an der Stadthalle Endingen. Dort gibt es nach Angaben der Veranstalter genügend Parkplätze. (GoogleMaps)

Killerpilze: Sommerregen

Quelle: YouTube
 

Mehr dazu:

Was: Open Air Endingen
Wann: Freitag, 26. und Samstag, 27. Juli 2013, 18 Uhr Einlaß, Beginn 19 Uhr
Wo: Schambachtal, Bahlinger Weg 28, 79346 Endingen am Kaiserstuhl (GoogleMaps)
Tickets: 19 Euro Festivalticket (AK 23 Euro); 12 Euro Tagesticket (AK 15 Euro)