Robin Dutt zum VfB Stuttgart? 9 Dinge, die geiler sind als dieser Job!

fudder-Redaktion

Ex-SC-Trainer Robin Dutt soll beim VfB Stuttgart als Sportdirektor im Gespräch sein. Das berichten mehrere Medien. Unverständlich, finden wir - diese Dinge sind viel schöner als Sportdirektor beim VfB zu sein:



Als Armin Veh seinen Trainer-Job in Stuttgart aufgab, veröffentlichte die Internetseite "Mutti, der Libero" eine Liste mit Dingen, die geiler sind als den VfB zu trainieren. Davon haben wir uns nun inspirieren lassen. Herausgekommen sind:


9 Dinge, die geiler sind, als beim VfB anzuheuern...

 
  • Das ganze nächste Jahr auf der PS4 zweite Liga zu spielen.
  • Von Rapper Malik im Bächle ertränkt zu werden.
  • Bei der Schließung im Schlossberg-Atombunker vergessen zu werden.
  • An der Bertoldstraße in einer Kunstbox zu stehen, bei der der Rollladen klemmt.
  • Spinatgnocchi ins Stinnes-Klo zu brechen (und dabei vom Nightlife-Guru beobachtet zu werden).
  • Nach der Nackt-Party in der Passage46 den falschen Schlüpfer zu erwischen.
  • Mit Cro zu telefonieren, der sich als DCVDNS ausgibt.
  • Als Pick-Up-Artist an die fudder-Praktikantin zu geraten.
  • Den Alltag alleine meistern zu müssen, weil die Zugehfrau erkältet ist.
Jetzt seid ihr dran: Fallen euch noch mehr Dinge ein?

Mehr dazu:

[Foto: dpa]