Rivalen am Ruder: Bootsrennen im Seepark

Anna-Lena Zehendner

Am Freitag findet das Bootsrennen "Rivalen am Ruder" auf dem Flückigersee satt. Hier treten 19 Teams der verschiedenen Uni-Fakultäten gegen einander an. Erfahrungen im Rudersport braucht niemand, denn bei dem Studenten-Ruderrennen ist Kentern unbedingt erwünscht.



Gestartet wird in 3-Mann Kanadiern. Immer vier Mannschaften paddeln gleichzeitig um die Wette. Jede Crew hat sechs Mitglieder : einen Kapitän und fünf Matrosen, davon müssen mindestens zwei weiblich sein und alle müssen demselben Studiengang angehören. Gewonnen hat die Mannschaft, die nach zwei Bojenumrundungen und einem gelungenen Besatzungswechsel als erste wieder zurück an Land ist.


Die beiden Sieger jedes Laufs qualifizieren sich für die nächste Runde. Jeder Teilnehmer muss am Start eine Immatrikulationsbescheinigung oder einen Studentenausweis vorlegen können, mit dem er die Zugehörigkeit zu seinem Studienfach belegen kann.

Was: Bootsrennen für Studenten auf dem Flückigersee
Wann: Freitag, 22. Juli 2011, 17 Uhr (Finale um 20:15 Uhr)
Wo: Seepark Freiburg

Mehr dazu: