Rieselfeld: Tram erfasst 80-jährige Frau

Markus Hofmann

Am heutigen Mittwochnachmittag ist gegen 17:45 Uhr eine 80-jährige Frau im Bereich der VAG-Haltestelle Maria-von-Rudloff-Platz (Rieselfeld, Foto: Jan Beck) von einer Straßenbahn erfasst worden. Die Dame musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.



Eine Gruppe älterer Herrschaften war nach Darstellung der Polizei aus einem Linienbus ausgestiegen. Daraufhin überquerte eine 80-jährige Dame die Straßenbahntrasse und wurde von der in Richtung Wendeschleife fahrenden Tram erfasst.


Die schwer verletzte Frau wurde von der Feuerwehr geborgen. Sie musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Freiburger Krankenhaus gebracht werden.

Die Strecke musste für etwa eine Stunde gesperrt werden. Wie Badische-Zeitung.de berichtet, ist an dieser Stelle im Mai 2006 schon einmal ein schwerer Unfall passiert, bei dem ein sechsjähriger Junge ums Leben gekommen war.

Die Verkehrspolizei Freiburg hat den Unfall aufgenommen und bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 0761.882 4371 zu melden.