Richie Golz wechselt zu Hannover 96

Adrian Hoffmann

Richard Golz, langjähriger Torwart des SC Freiburg, wechselt mit sofortiger Wirkung zu Hannover 96. Er bestritt 220 Spiele in der Ersten und Zweiten Bundesliga und war seit Juli 2006 im Marketing des Vereins tätig. Bei Hannover 96 hat er die Chance, nochmals als Torwart in einem Bundesligaverein aufzutreten."Richard hat uns gebeten, ihn aus seinem laufenden Arbeitsvertrag zu entlassen, da er die Chance, nochmals als Torhüter in einem Bundesligaverein aufzutreten, nutzen möchte", sagte Andreas Bornemann, der Manager des SC Freiburg. "Auf Grund seiner großen Verdienste für den SC Freiburg möchten wir ihm natürlich keine Steine in den Weg legen. Wir bedauern seinen Weggang, wünschen Richard aber alles Gute für seine sportliche und private Zukunft."