Rent-a-Club: Freiburger Clubs für private Feiern mieten

fudder-Redaktion

Wer Geburtstag hat oder ein anderes Jubiläum feiern möchte, stand sicher schon mal vor der Frage, wo die Sause denn steigen soll. Ab dem 1. März 2009 geht das Portal "RentAClub.org" online. Hier kann man zehn Freiburger Clubs und Bars für die privaten Feierlichkeiten mieten.



Funktionieren soll das ganze so: Auf der Website RentAClub.org klickt man auf die gewünschte Location und wählt einen Termin aus. Innerhalb der nächsten drei Tage bekommt man per E-Mail Antwort, ob der gewünschte Termin noch verfügbar ist. Nun hat man zehn Tage Zeit, seine Anfrage online zu bestätigen.


Miete wird keine fällig, lediglich ein Mindestumsatz wird verlangt. Dieser schwankt je nach Lokalität zwischen 400 und 2000 Euro. Bei der Anfrage eines Clubs erhält der Interessierte eine Übersicht, wieviele Leute er mitbringen muss, damit der Mindestumsatz auch generiert wird. Wird der Mindestumsatz nicht erreicht, zahlt er die Differenz zwischen dem geforderten Mindestumsatz und dem tatsächlichen Umsatz am Abend.

Derzeit beteiligen sich die Cohi- und Othellobar, der Harmonie-Gewölbekeller, Karma Club und Restaurant, das Scores, der Alte Güterbahnhof, das 18 Months sowie das Schneerot am Münsterplatz. Weitere Lokalitäten sollen bald folgen.

Mehr dazu: