Reisebus brennt völlig aus

Markus Hofmann

Vermutlich ein technischer Defekt war die Ursache eines Brandes im Motorraum eines Reisebusses, der am Mittwochabend gegen 19.20 Uhr über die Lessingstraße in Freiburg auf dem Weg in Richtung Höllental war. Glücklicherweise konnten alle Reisenden und der Fahrer den Bus unverletzt verlassen, bevor dieser in Flammen stand. Trotz des sofortigen Einsatzes der Feuerwehr brannte der Bus vollständig aus. Den Schaden beziffert die Polizei auf etwa 250.000 Euro. An einem angrenzenden Gebäude entstand ebefalls geringfügiger Sachschaden. Während der Löscharbeiten musste die Lessingstraße teilweise vollständig gesperrt werden.