Red mit Deinem Mixer: Grrrrrrrrrrrrrrrrrr!

Carolin Buchheim

Die Künstlerin Kelly Dobson findet, dass Menschen mit Maschinen in der Sprache der Maschinen kommunizieren müssen. Deshalb hat sie den Standmixer 'Blendie' gebaut, der per Mixer-Geräusch-Knurren gesteuert wird.



Auf ihrer Websitekann man ein Videoanschauen, in dem die Künstlerin, die am Massachusetts Institute of Technology arbeitet, demonstriert, wie Blendie funktioniert; ein geradezu lynchesker Vorgang.


Ebenfalls toll: Der Screambody, eine Art Schreisack, der einem helfen soll, auch dann laut zu schreien (und Emotionen heraus zu lassen), wenn es sozial nicht angebracht ist.

Mehr dazu:

Kelly Dobson: Website [via Kottke]