Rauchalarm in Gewerbeschule

David Weigend

Da sich im Kellerbereich Rauch ausgebreitet hat, ist heute Früh um 7.20 Uhr in der Gewerbeschule II am Friedrichring Alarm ausgelöst worden. Feuerwehr und Polizei waren rasch zur Stelle, Schüler und Lehrer hatten das Gebäude bereits verlassen.



Wie sich herausstellte, hatte es in der Heizungsanlage ein technisches Problem gegeben (Verpuffung?), das nun untersucht wird.

Ein offenes Feuer war nicht entstanden, doch die Kellerräume und zum Teil auch die Flure waren stark verraucht. Die Feuerwehr entlüftete das Gebäude. Sachschaden dürfte kaum entstanden sein. Rund eine Stunde später konnte der Unterricht beginnen.