Stühlinger

Raubüberfall im Stühlinger: 21-Jährige wehrt sich erfolgreich

BZ-Redaktion

Eine 21-jährige Frau ist in der Nacht zum Mittwoch knapp einem Raubüberfall im Freiburger Stadtteil Stühlinger entgangen. Der Täter versuchte, ihre Handtasche zu rauben – und floh.

Wie die Polizei mitteilt, war die 21-Jährige in der Nacht zum Mittwoch gegen 2.40 Uhr im Stadtteil Stühlinger auf dem Heimweg aus der Freiburger Innenstadt. Kurz vor Ihrer Wohnung wurde sie von einem bislang unbekannten Mann hinterrücks und sehr massiv körperlich angegangen.


Der Angreifer forderte die Herausgabe ihres Handys. Die junge Frau verweigerte das und wehrte sich. Schließlich brachte sie den Täter dazu, von ihr abzulassen. Der Mann entkam.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:
  • 1,60 Meter groß,
  • "arabisches" Erscheinungsbild,
  • schlanke Statur,
  • etwa drei Zentimeter lange, dunkle Haare; und
  • unauffällig gekleidet.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter 0761/882-5777 entgegen.