Raubüberfall- Getränkehändler bleibt cool

Markus Hofmann

Raubüberfall auf einen Getränkemarkt in der Oberau. Eine junge Frau bedroht den Verkäufer mit einer Schusswaffe.

Die junge Frau betrat am Freitagvormittag gegen 10.00 Uhr den Getränkehandel in der Fabrikstraße. Sie war mit einer Schusswaffe bewaffnet und forderte Geld. Doch der Mitarbeiter an der Kasse zeigte sich nicht beeindruckt, so dass die unbekannte Frau verschwand.


Nach Darstellung der Polizei dürfte sie mit einem Fahrrad unterwegs sein. Die Frau ist etwa 30 Jahre alt und etwa 1,65m groß. Sie trug eine Sonnenbrille und war mit einer blauen Daunenjacke und einer blauen Strickmütze bekleidet. Auffällig sei ihr braunes Haar mit deutlichem Rotstich.

Die Kriminalpolizei Freiburg fahndet nach der verhinderten Räuberin und bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 0761/882-4884.