Raubüberfall auf Supermarkt im Mooswald

fudder-Redaktion

Ein unbekannter Gangster hat vor einer Stunde einen Supermarkt in der Elsässerstraße überfallen. Seine Beute: mickrig.

Nach Darstellung der Polizei hat der Mann den Lebensmittelmarkt im Mooswald um 17:30 Uhr überfallen. Der Täter bedrohte eine Mitarbeiterin und raubte einen geringen (dreistelligen) Geldbetrag. Der Räuber, der mit einer Pistole drohte, wird wie folgt beschrieben:

  • Ca. 180 cm groß
  • Schlank
  • Vermutlich Deutscher
  • Schwarze Kleidung
Vermutliche flüchtete der Man in Richtung Berliner Allee. Verletzt wurde niemand. Die Polizei fahndet gegenwärtig intensiv nach dem Räuber. Zeugenhinweise bitte an die Kripo Freiburg, Telefon 0761 882-4884 oder kripo.freiburg@polizei.bwl.de

Mehr dazu: