Raubüberfall auf Schuhgeschäft

Markus Hofmann

Gestern Abend ist ein Schuhgeschäft in der Gundelfinger Straße überfallen worden.

Bei Geschäftsschluss um 20 Uhr ist am Samstagabend der Angestellte eines Schuhmarktes in der Gundelfinger Straße von einem männlichen Täter mit einem schusswaffenähnlichen Gegenstand bedroht und zur Herausgebe der Tageseinnahmen gezwungen worden. Der Täter flüchtete mit mehreren hundert Euro. Eine sofortige Fahndung mit mehrere Streifenfahrzeugen verlief negativ.


Täterbeschreibung: ca. 175 cm, schlank, osteuropäischer Dialekt, Jeanshose, dunkle Jacke bis über die Hüften, dunkle Schuhe mit einem hellen Längsstreifen, dunkel Wollmütze. Wer Hinweise zum Täter geben kann oder zum Tatzeitpunkt Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Freiburg unter Tel.: 0761 / 882-4884 zu melden. Von besonderem Interesse wären die Angaben einer Kundin die das Geschäft kurz vor Ladenschluss verlassen hat.