Rare Grooves in der Freiburg Bar

Markus Hofmann

Soul, Funk und Rare Groove gibt es am heutigen Ostersonntag bei der Doum-Doum-Party in der Freiburg Bar beim alten Messplatz. An den Plattentellern stehen Gerald Jazzman, Chef des Londoner Labels Jazzman Records. Er wird unterstützt von Thelinious Fonk (aka rebeat) sowie den beiden französischen DJs Mocket und DJ Manchette. Veranstaltet wird die Party von Europop, einem neuen deutsch-französischen Online-Musik-Projekt der Jazz & Rock Schule Freiburg, sowie der Federation Hiero Colmar. Der Eintritt kostet fünf Euro, Beginn: 21 Uhr.Alle Partys und Konzerte an Ostern:--> Wo rockt's