Rapvideo: Aem 16 und Apfel über "Die Guten Neuen Zeiten"

Manuel Lorenz

Wo drehen Hiphop-Jungs von heute ihre Musikvideos? In der Wohnung, im Hinterhof und vor der Haustüre. So geschehen im neuen Video von Aem 16 und Apfel "Die Guten Neuen Zeiten", in dem Freiburger Hiphop mit Berliner Flair hinterlegt wird.



In der letzten Februarwoche haben die beiden Freiburger Apfel und Aem 16 ihre neue EP aufgenommen, die noch im Frühjahr erscheinen soll: "Gerappt wird da nur über alte Funkloops - unter anderem von James Brown", sagt Apfel, der gerade in Mexiko unterwegs ist. "Das alles entsteht in unserer WG in Berlin - der 'Schaft'."


Währenddessen haben die zwei auch das 'Gute Neue Zeiten'-Video abgedreht, zu einem Track aus ihrem Album '16 Aepfel', das bereits im Juni herausgekommen ist (und auf der Aem-16-Website kostenlos heruntergeladen werden kann). Damit wollen sie auf ihren Gig im Crash am 30. März aufmerksam machen, wo sie gemeinsam mit Waldo the Funk und der NMS Crew als Support der Doppelgangaz auftreten. "Den meisten Leuten fällt der Zugang zur Musik mit Visualisierung leichter", sagt Apfel. "Das haben wir vor allem bei Live-Auftritten gemerkt: Das Publikum erkennt die Videotracks und feiert sie."

Aem 16 & Apfel - Die Guten Neuen Zeiten

Quelle: YouTube


Mehr dazu: