Rahel Kraska gewinnt Rampe'07

Carolin Buchheim

Rahel Kraska, die mit ihrer R'n'B angehauchten Popmusik mit Deutschen Texten als vermeintliche Außenseiterin ins Rennen gegangen war, hat gestern souverän den Bandwettbewerb Rampe'07 im Jazzhaus gewonnen. Rahel lag sowohl in der Jury- als auch die Publikumswertung ganz vorne. Auf Platz zwei in der Jury-Wertung kamen Aqua Ardens aus Saarbrücken; In der Publikums-Wertung lagen Livid Halcyon aus Freiburg hinter Rahel. Herzlichen Glückwunsch, Rahel!



Mehr dazu:

Rahel Kraska: MySpace
Rampe #07:
Bandportraits @ fudder