Rätselhafter Vorfall am Komturplatz

Markus Hofmann

Noch völlig unklar ist für die Ermittler des Polizeireviers Freiburg-Nord ein Vorfall, der sich bereits am Abend des 4. Januar 2006 im Bereich der Straßenbahnhaltestelle Komturplatz zugetragen hat. Erst jetzt wurde die Polizei von diesem Vorfall unterrichtet.

An diesem Mittwoch wurde eine 41-jährige Frau um 20.30 Uhr mit erheblichen Gesichtsverletzungen am Boden liegend aufgefunden. Mehrere Personen kümmerten sich um die Frau und warteten, bis ein Rettungswagen eintraf. Diese Personen, die auch Zeugen des ursprünglichen Geschehnisses sein könnten, werden dringend gebeten, sich mit dem Polizeirevier Freiburg-Nord in Verbindung zu setzen. Telefon: 0761/882-4221. Die verletzte Frau (41 Jahre) befindet sich auf dem Weg der Besserung. An den Vorfall kann sie sich allerdings nicht erinnern.