Räikkönen siegt, Fan befeuert Nachbarin

David Weigend

Seine allzu sprühende Siegesfreude wurde einem Bewohner von March-Holzhausen nach dem Formel 1-Sieg von Ferrari zum Verhängnis. Gestern um 19.30 Uhr begab er sich euphorisch auf seinen Balkon und zündete mehrere Feuerwerksraketen. Als sich eine Nachbarin von der Straße aus an den jungen Mann wandte und ihn auf eine mögliche Brandgefahr ansprach, die durchs Abbrennen der Feuerwerkskörper vorlag, soll er auf sie gezielt eine Feuerwerksrakete abgeschossen haben.

Der junge Mann wird nun angezeigt, wegen eines Verstoßes gegen die Sprengstoffverordnung und wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung.