Radlerkollision unter der Kronenbrücke

fudder-Redaktion

Am Montagabend gab es gegen 20:30 Uhr unter der Kronenbrücke einen Unfall zweier Fahrradfahrergruppen. Sie stießen zusammen, nachdem ein 42-jährigen Radlers überholt hatte. Mehrere Radfahrer wurden zum Teil erheblich verletzt.

Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei hatte der Überholer (und eine ihm folgende folgende Radlerin) die entgegen kommende Fahrradfahrergruppe zu spät bemerkt oder Distanzen nicht richtig eingeschätzt und war mit dieser kollidiert.


Der 42-jährige und zwei aus der entgegenkommenden Radlergruppe stürzten auf den Weg. Zwei von ihnen mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Ermittler suchen nun insbesondere den überholten Radler, der nicht in den Unfall verwickelt wurde.

Außerdem werden Passanten und weitere Radler, die den Unfallhergang bemerkt haben könnten, gesucht. Sachdienliche Hinweise erbittet das Polizeirevier Freiburg-Süd, Telefon 0761/882-4421.