Freiburg

Radlerin kollidiert mit Tram und wird leicht verletzt

Simone Höhl

Eine Radfahrerin ist mit einer Straßenbahn an der Freiburger Eschholzstraße zusammengestoßen. Die 25-Jährige wurde leicht verletzt. Der Tramverkehr war zeitweise blockiert.

Die Frau wurde nach dem Unfall am frühen Donnerstagabend von Rettungssanitätern medizinisch versorgt- nach einer ersten Meldung ist die Radlerin leicht verletzt. Auch die Polizei war an der Unfallstelle im Freiburger Stadtteil Stühlinger. Wie es zu dem Zusammenstoß kam, ist noch nicht bekannt.


Im Straßenbahnverkehr kam es zu Behinderungen. Die Verkehrs-AG meldete auf ihren Anzeigetafeln, dass es Verspätungen auf allen Linien gibt. Der Unfall ereignete sich auf einer Strecke, auf der vier der fünf VAG-Linien fahren. Ab etwa 17.20 Uhr pendelte der Tramverkehr sich wieder ein.

Mehr zum Thema: