Radler prallt gegen Tram

Markus Hofmann

Leicht verletzt wurde am heutigen Dienstagmorgen gegen 8 Uhr ein 22-jähriger Radfahrer, der auf der Kaiser-Joseph-Straße (Bereich Martinstor) mit einer Straßenbahn kollidierte.

Beim Überholen eines Lkw erschrak der Radler vermutlich, weil ihm die Straßenbahn entgegen kam. Er bremste und stürzte. Beim Sturz streifte er die Straßenbahn. Den Lastwagen hatte er überholt, weil dieser recht langsam fuhr. Ein Arzt versorgte den Radler sofort. Dabeib zeigte sich, dass er bei dem Unfall nur leicht verletzt wurde.