Radfahrer stoßen frontal zusammen

Adrian Hoffmann

Am Samstagmittag, kurz vor 12.30 Uhr, ist es auf der Salzstraße in Freiburg zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 20-jähriges Aupairmädchen schwer verletzt wurde.

Die junge Frau fuhr mit ihrem Fahrrad auf der Salzstraße in Richtung Schwabentor. Als sie rechts von einer Straßenbahn überholt wurde, kam sie ins Straucheln und stieß frontal mit einem entgegenkommenden 49 Jahre alten Radfahrer zusammen.


Rettungssanitäter und ein Notarzt wurden an die Unfallörtlichkeit gerufen. Die Verkehrspolizei Freiburg, Telefon: 0761/8824371, hat die Unfallermittlungen übernommen.