Kundgebung

"Pulse of Europe" kommt wieder auf den Augustinerplatz

BZ-Redaktion

Nach mehreren Monaten Pause startet die proeuropäische Bewegung "Pulse of Europe" mit neuen Aktionen. Am 4. März ist eine Aktion auf dem Freiburger Augustinerplatz geplant.

Die pro-europäische Bewegung "Pulse of Europe", die 2017 bundes- und europaweit Tausende von Menschen auf die Straße brachte, startet nach mehrmonatiger Pause mit neuen Aktionen. Los geht es in Freiburg am Sonntag, 4. März, um 14 Uhr auf dem Augustinerplatz. Weitere Aktionen im April sind geplant.

Was: Pulse of Europe
Wo: Augustinerplatz
Wann: Sonntag, 4. März, 14 Uhr