Pubertierender Balu

Philip Pötsch

Der heutige Kettenhund macht für die fudder-Kamera zwar einen braven Sitz, doch der Gehorsam täuscht.



Eigentlich ist Balu, so verrät uns seine Besitzerin, „voll lieb“. Aber der Spruch „nobody´s perfect“ passt auch zu diesem schwarzen Labrador, der hier vor dem Edeka in der Günterstalstraße posiert: „Er ist nocht nicht so perfekt erzogen“, sagt Balus zweiter Begleiter.


Die Erklärung liegt auf der Hand. Dieser Supermarkthund steckt mit seinen sieben Monaten noch voll in der Pubertät.