Programme in der Taskleiste anordnen

Marc Schätzle

In letzter Zeit schmieren mir immer öfter Programme wegen Speicherproblemen ab. Wenn man diese nun wieder neu startet belegen sie den letzten Platz in der Taskleiste rechts. Will ich aber nicht. Ich möchte selbst Herr darüber sein, wo meine Programme auf der Taskleiste angeordnet werden.

Als erstes Programm hab ich immer Outlook ganz links offen, danach kommt der Browser, dann Homesite und so weiter (mein Ordnungsfimmel). Stürzt eines der Programme ab, muss ich es neustarten und es öffnet es sich ganz rechts. Heute habe ich mich das letzte Mal darüber geärgert. Daher hab ich mir das Programm Taskbar Shuffle heruntergeladen. Ein wirklich sehr simples Programm, mit welchem ich meine Programme auf der Taskleiste nach Belieben anordnen kann.


Nach der Installation und dem Programmstart erscheint ein kleines Bild bei der Uhr unten rechts, ein sogenanntes Tray Icon. Nach einem Doppelklick darauf kann ich verschiedene Häkchen setzen. Ich setze das Häkchen, dass das Programm bei jedem Windows Systemstart gleich mitgestartet wird.



Nun kann ich per Drag and Drop (Ziehen und Loslassen) meine Programme auf der Taskleiste anordnen. Durch Drücken der STRG-Taste kann ich auch die Tray Icons beliebig anordnen. Toll, find ich!

Taskbar Shuffle herunterladen