Produktvolontär gesucht: Wer will sich für uns neue, digitale Produkte ausdenken?

fudder-Redaktion

Wir wollen in diesem Jahr einen neuen Ausbildungsberuf starten - ein Volontariat zum Produktredakteur. Wir suchen einen neuen Mitarbeiter (w/m), der für die Digitaltochter der Badischen Zeitung neue digitale Produkte konzipieren, optimieren und betreiben möchte.


Der Online Verlag in Freiburg ist die Digitaltochter des Badischen Verlags. Hier werden die digitalen Produkte der Badischen Zeitung konzipiert, technisch umgesetzt und gemeinsam mit den Kollegen und Abteilungen der gedruckten BZ im Tagesgeschäft produziert, zum Beispiel redaktionelle Webseiten wie Badische Zeitung Online, fudder.de oder bz-ticket.de, der Kleinanzeigenmarkt schnapp.de, native Apps wie der BZ Straußenführer, Tablet-Produkte wie die BZ-App, Newsletter-Dienste, Social-Media-Angebote oder das neue Laborprojekt freiburg.tv.


Weil sich die Mediennutzung durch die Digitalisierung so rasant verändert, sind alle Zeitungsverlage darauf angewiesen, neue Produkte zu entwickeln und in den Markt zu bringen.

Als führende Tageszeitung Badens hat die Badische Zeitung ihr digitales Portfolio in den vergangenen Jahren stark ausgebaut. In den kommenden Jahren sollen konsequent weitere digitale Produkte entwickelt werden. Voraussetzung dafür ist neben Erfindergeist und starken kommunikativen Fähigkeiten ein sehr breites, interdisziplinäres  Qualifikationsprofil. Benötigt werden journalistische, betriebswirtschaftliche und technische Grundlagenkenntnisse.

Volontariat zum Produktredakteur

Wir suchen einen Kollegen (w/m), der
  • digitale Medien liebt und alle relevanten Plattformen selber nutzt.
  • einen Gestalter, der viele Ideen mitbringt und diese so umsetzen möchte, dass sie journalistisch und kaufmännisch erfolgreich sind.
  • analytische Fähigkeiten besitzt und Projekte interdisziplinär evaluieren, konzipieren und optimieren möchte - also journalistisch, kaufmännisch und (design-)technisch.
  • Erfahrungen gesammelt hat als Journalist (Freie Mitarbeit, Praktika) oder in der Konzeption und Umsetzung eigener digitaler Projekte.
  • Kaufmännische Grundlagenkenntnisse und/oder Coding-Skills sind von Vorteil.
  • Ein abgeschlossenes Studium ist von Vorteil, aber kein Muss.
Wir bieten:
  • eine praxisbezogene Ausbildung mit der Option, Produkte eigenverantwortlich zu konzipieren und zu optimieren.
  • ein innovationsgetriebenes Team mit hohen Qualitätsansprüchen.
  • Die Ausbildung dauert zwei Jahre. Sie beinhaltet Praxisphasen in der Redaktion (Online, Print), in kaufmännischen Abteilungen des Verlags (z.B. Online-Vermarktung) sowie im Bereich Technik / Webdesign / Projetmanagement.
Jobantritt: 1.10.2016
(ein früherer oder späterer Termin ist möglich). Interessenten dürfen sich gerne per eMail oder telefonisch mit Markus Hofmann in Verbindung setzen, dem Leiter Digitale Inhalte:

Markus Hofmann
Mail: hofmann@badische-zeitung.de
Fon: 0761-496 1660

[Foto: Trueffelpix@Fotolia]

Mehr dazu: