Pressekonferenz nach der Derby-Pleite

Dirk Philippi

2:6 musste sich der EHC gestern vor knapp 3000 Zuschauern im Derby gegen Heilbronn geschlagen geben. Kampfgeist und spielerisches Bemühen reichten bei erneut vielen individuellen Fehlern und einer mangelnden Chancenverwertung für den ersten Saisonsieg gegen die Falken nicht aus. fudder hat die Pressekonferenz wie gewohnt für Euch mitgeschnitten.

Pressekonferenz nach dem Derby zwischen dem EHC und den Heilbronner Falken (2:6) mit den Trainern Sergej Svetlov und Rico Rossi sowie Moderator Thorsten Rother: