Popstars: Bahar ist eine Runde weiter

Lilli Staiger

Auf Pro Sieben stand heute Abend wieder Popstars auf dem Programm. Die Freiburger Kandidatin Bahar Kizil schaffte es auch dieses Mal, die Jury zu beeindrucken und in die nächste Runde zu kommen. Das Motto der heutigen Entscheidungsshow war "Swing". Bahar sang zusammen mit Romina und Ari "Feeling Good" von Michael Bublé. Die drei Mädels legten eine eindrucksvolle Performance hin, zu Juror Dieter Falk meinte: "Gäb es das auf DVD, würde ich es mir kaufen."

Später bei der Entscheidung dachte Bahar, dass es für sie aus sei und fing an zu weinen. Die Jury machte es aber, wie des Öfteren, nur besonders spannend. Zwei Kandidatinnen mussten den Workshop verlassen, 15 sind weiterhin dabei.

Alle Artikel über Bahar auf fudder.de