Polizei sucht Raser aus Lörrach

Markus Hofmann

Um Haaresbreite ist ein Fußgänger gestern an einer Ampel an der Bismarckallee (zwischen Eisenbahnstraße und Hauptbahnhof) einem Unfall entgangen, als er um kurz vor 17.30 Uhr von einem roten Kleinwagen gestreiftt wurde. Der Fahrer raste nach Darstellung der Polizei davonDer Autofahrer hatte längst Rot, die Fussgänger befanden sich bereits mitten auf der Straße. Der Mann wurde leicht verletzt, andere Passanten gefährdet. Der gesuchte rote Kleinwagen hat ein Lörracher Kennzeichen, der Fahrer sei etwa 20 Jahre alt und habe dunkle Haare. Als wichtige Zeugin käme eine Frau in Frage, die ebenfalls beinahe umgefahren wurde, und nach dem Beinaheunfall schimpfend weiterging. Hinweise bitte an das Polizeirevier Freiburg-Nord, Telefon 0761/882-4221.