Polizei sucht Onanisten

Markus Hofmann

Ein unbekannter Mann ist am Donnerstagabend gegen 22 Uhr auf der St.Georgener Straße bei einem großen Verbrauchermarkt zwei jungen Frauen mit heruntergelassener Hose gegenübergetreten

Zu einem Angriff kam es nicht. Die Fahndung der Polizei blieb bislang ohne Erfolg. Die Polizei geht davon aus, dass der Onanist erneut in dieser Weise auftreten wird.


Personenbeschreibung laut Polizei:
  • Der Gesuchte ist etwa 40 Jahre alt, ca. 170 cm groß und hat längeres, blondes, "zotteliges" (Zeugenaussage) Haar.
  • Das Haar sei etwa kinnlang geschnitten. Auffällig sei auch seine narbige Gesichtshaut und die wulstigen Lippen.
  • Der Mann war bekleidet mit einer dunkelblauen Jeanshose (einer schwarzen Unterhose) und beigem Pullover.
  • Die Ermittler gehen davon aus, dass der Mann mit seinem auffälligen Erscheinungsbild auch anderen Frauen in dieser Weise gegenübergetreten ist, oder sein Verhalten am Donnerstagabend auch anderen auffiel.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei unter Telefon 0761/882-4884 oder an das sogenannte anonyme Telefon 0761/41262.

Mehr dazu: