Polizei stoppt Ecstasy-Fahrt

Markus Hofmann

Am frühen Sonntagmorgen hat die Autobahnpolizei Umkirch im Rahmen einer Kontrolle ein Fahrzeug kontrolliert, dessen 27-jähriger Fahrer unter Einwirkung der Party-Droge Ecstasy stand. Dem französischen Fahrer wurde Blut abgenommen, die Weiterfahrt wurde ihm für mindestens 24 Stunden untersagt. Darüber hinaus hat er mit einer empfindlichen Geldbuße zu rechnen.