Polizei schnappt Wohnungs-Einbrecher in Herdern

Markus Hofmann

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat die Polizei drei mutmaßliche Wohnungseinbrecher im Freiburger Stadtteil Herdern festgenommen.Gegen 1Uhr hatten Unbekannte an der Wohnungstüre eines Anwesens in der Carl-Maria-von-Weber-Straße geklingelt. Nachdem niemand reagierte, machten sich vermutlich die gleichen Personen an der Terrassentüre der Wohnung zu schaffen und hebelten sie auf. Einer der Männer befand sich bereits im Wohnbereich, flüchtete jedoch mit zwei weiteren Tatverdächtigen, nachdem sie feststellen mussten, dass doch jemand in der Wohnung war. Die Beamten des Polizeireviers Freiburg-Nord konnten nach intensiver Fahndung noch in der gleichen Nacht drei Männer zwischen und 17 und 19 Jahre vorläufig festnehmen, die aufgrund entsprechender Ermittlungen als Tatverdächtige infrage kommen dürften.