Polizei schnappt mutmaßlichen Fernseherdieb

Markus Hofmann

Am heutigen Morgen brach ein Einbrecher gegen 1 Uhr in den Media Markt in Freiburg-Haslach ein. Bereits zwei Stunden später konnte die Polizei einen Verdächtigen festnehmen.Bei seiner Diebestour stahl der Täter einen Fernseher im Werte von 1800 Euro. Zuvor hatte er eine Fensterscheibe eingeschlagen, wodurch ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro entstand. Das TV-Gerät deponierte er in Tatortnähe neben einem Gebüsch. Pech für den Einbrecher: Diese Stelle wurde von der Polizei beobachtet, so dass der mutmaßliche 44-jährige Einbrecher zwei Stunden später um 3 Uhr von Beamten des Polizeireviers Freiburg-Süd festgenommen werden konnte, als er den Fernseher abholen wollte. Der Festgenommene ist amtsbekannt. Um ihn kümmert sich nun die Zentrale Ermittlungsgruppe, Telefon 0761/296080.