Fahndungserfolg

Polizei schnappt 15-jährigen Supermarkt-Räuber

BZ-Redaktion

Die Polizei hat einen 15-Jährigen gefasst, der mutmaßlich am 1. Juni zusammen mit einem Komplizen einen Supermarkt in Betzenhausen überfallen hat.

Wie die Kriminalpolizei mitteilt, ist es gelungen, einen 15-jährigen Iraker als Tatverdächtigen zu ermittelt, der am 1. Juni, gegen 18.15 Uhr, einen Supermarkt an der Sundgauallee überfallen hat. Die Täter hatten einen Angestellten mit einer Schusswaffe und einem Messer bedroht und mehrere hundert Euro erbeutet. Anschließend waren sie zu Fuß geflohen.


Der vermutlicheMittäter des nun festgenommenen 15-Jährigen war bereits am 7. Juni nach einem Überfall auf einen anderen Supermarkt in Weingarten verhaftet worden.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Freiburg wurde der 15-jährige Iraker dem Haftrichter beim Amtsgericht Freiburg vorgeführt. Er befindet sich derzeit in Untersuchungshaft.




Mehr zum Thema: