Altstadt

Polizei nimmt renitenten Kneipengänger fest

bz

Ein pöbelnder Kneipengast ist am Sonntagmorgen in der Grünwälderstraße festgenommen worden. Der 21-Jährige leistete erheblichen Widerstand und verletzte zwei Polizeibeamte.

Wie die Polizei mitteilt, wurde sie am frühen Ostersonntagmorgen, gegen 1.40 Uhr, in die Grünwälderstraße in der Freiburger Altstadt gerufen.

Ein 21-jähriger Kneipenbesucher pöbelte auf der Straße vor dem "Tacheles". Der Mann wurde während der Kontrolle immer aggressiver und verweigerte trotz mehrfacher Aufforderung die Herausgabe seiner Personalien. Die Situation eskalierte und er leistete massiven Widerstand, in dessen Verlauf die beiden Polizeibeamten an Arm und Hand verletzt wurden.


Das Polizeirevier Freiburg-Nord hat die Ermittlungen gegen den Mann aufgenommen.

Mehr zum Thema: