Polizei nimmt Graffiti-Sprayer fest

Markus Hofmann

Die Polizei hat heute Nacht gegen 1 Uhr einen Graffiti-Sprayer in der Innenstadt festgenommen.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat ein aufmerksamer Passant  im Bereich Greiffeneggring/Wallstraße festgestellt, dass zahlreiche Hauswände und ein Auto mit Graffiti besprüht worden waren. Nach kurzer Fahndung und mit Hilfe des Passanten konnte kurz darauf ein 21-jähriger Tatverdächtiger angetroffen werden. Der einschlägig polizeibekannte Mann führte Sprayerutensilien mit sich, woraufhin ihm zur weiteren Abklärung die vorläufige Festnahme erklärt wurde.


Dieser widersetzte er sich vehement. Er beleidigte die Polizeibeamten, verhielt sich sehr aggressiv und verletzte eine Polizistin. Da er stark alkoholisiert wirkte, sollte ein Atemalkoholtest durchgeführt werden. Dies verweigerte er, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. Der Mann verbrachte die Nacht auf der Wache.