Polizei jagt 16-jährigen Parfumdieb durch den Colombipark und nimmt ihn in der Rosastraße fest

fudder-Redaktion

Gesternnachmittag, 17:40 Uhr, in einem Warenhaus in der Innenstadt: Ein 16-Jähriger stopft sich eine Sporttasche mit Parfums voll und flieht Richtung Eisenbahnstraße. Der Ladendetektiv sieht ihn dabei und ruft die Polizei an, die sofort die Verfolgung aufnimmt.

Nach Erblicken des Streifenwagens ergriff der Dieb nochmals die Flucht durch den Colombipark und konnte nach erfolgreicher Verfolgung in der Rosastraße festgenommen werden.

Die mitgeführte Sporttasche warf er bei seiner Flucht durch den Colombipark weg. Die Tasche konnte gesichert und ebenfalls auf das Polizeirevier gebracht werden. In ihr befanden sich diverse Parfums im Wert von mehreren hundert Euro, die eindeutig dem Warenhaus zugeordnet werden konnten.


Der 16-Jährige wird in der Folge dem Haftrichter vorgeführt.