Polizei findet Cannabisplantage in Haslacher Wohnung

fudder-Redaktion

Die Polizei hat am Donnerstagabend in einer Wohnung in Haslach eine Cannabisplantage entdeckt. Eigentlich hatten sich die Beamten aus einem ganz anderen Grund dorthin begeben.

Gegen 23 Uhr hatte die Polizei den Hinweis bekommen, dass sich in der Damaschkestraße eine Person in einer hilflosen Lage befände. Vor Ort stellte sich aber heraus, dass alle Personen wohlauf waren. Trotzdem war der Weg der Polizei nicht umsonst: In der Wohnung konnte eine professionelle Cannabisplantage mit mehreren in Blüte stehenden Pflanzen aufgefunden werden.  Gegen die Wohnungsinhaber, einen 33-jährigen Mann und eine 25 Jahre alte Frau, wird ein Ermittlungsverfahren wegen des unerlaubten Anbaus von Betäubungsmittel eingeleitet.


Mehr dazu: