Polizei fasst Fahrraddiebe am Hauptbahnhof

Markus Hofmann

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat die Polizei zwei Fahrraddiebe am Hauptbahnhof gefasst.

Am Sonntagmorgen haben zwei 16-jährige Freiburger gegen 03:15 Uhr versucht, zwei am Freiburger Hauptbahnhof abgestellte Fahrräder zu entwenden. Bei einem Fahrrad hatten sie das Schloss bereits aufgebrochen. Beim zweiten Fahrrad waren die jugendlichen Täter noch beim Aufbruchversuch als sie von einer Streife der Bundespolizeiinspektion Freiburg auf frischer Tat gestellt werden konnten. Beide Täter werden nun wegen des Besonders schweren Falls des Diebstahls angezeigt.